Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Öffnung erst im Sommer: Uni Leipzig räumt Verspätung bei Augusteum-Neubau ein

Öffnung erst im Sommer: Uni Leipzig räumt Verspätung bei Augusteum-Neubau ein

Die ursprünglich für Anfang April geplante Öffnung des Neuen Augusteums verschleppt sich wegen Bauverzögerungen. Die Universität Leipzig räumte am Dienstag ein, dass der Neubau erst im Laufe des Sommersemesters teilweise bezogen werden kann.

Voriger Artikel
Studie aus Göttingen und Leipzig: Paviane sind genauso schlau wie Menschenaffen
Nächster Artikel
Leipziger Ägyptologen legen Tempel-Schätze in Kairo frei - nächste Etappe im Herbst

Steht erst zum Sommer offen: Im Neuen Augusteum (rechts) ist die technische Ausstattung ist noch nicht fertig.

Quelle: dpa

Leipzig. Die LVZ hatte bereits am Montag über den Bauverzug berichtet.

Die erste Uni-Einrichtung, die ihre Zelte im neuen Gebäude am Augustusplatz aufschlägt, ist den Angaben zufolge das Rechenzentrum. Im Mai soll das EDV-Herzstück in der ersten und zweiten Etage des Augusteums seine Arbeit aufnehmen. Für Mathematiker und Informatiker ist unter anderem die Rosette des Paulinums vorgesehen, allerdings nicht vor Mitte Juli.

Der Umzug der Fakultät sei ausschließlich in der vorlesungsfreien Zeit möglich, verschiebt sich möglicherweise sogar auf Anfang Oktober, hieß es aus der Pressestelle der Alma Mater. Audimax, Foyer und Haupteingänge des Augusteums sollen in den kommenden Monaten geöffnet werden.

Als Grund für den stockenden Ablauf nennt die Uni Leipzig „ausstehende technische Anpassungen dieses Großbauprojekts“. Daher habe man das Gebäude bisher auch noch nicht vom Sächsischen Immobilien- und Baumanagement (SIB) übernehmen können.

Rund 250 Millionen Euro investiert der Freistaat in den neuen Campus am Augustplatz. Für die Inbetriebnahme ist die Uni selbst verantwortlich. „Wir bedauern diese Verzögerung sehr“, gab Kanzler Frank Nolden zu Protokoll. Universität und SIB arbeiteten jetzt Hand in Hand und mit Hockdruck daran, das Neue Augusteum so bald wie möglich fertig zu stellen. „Dafür braucht es offensichtlich noch etwas Zeit“, gestand Nolden.

Erst vor wenigen Wochen war bekannt geworden, dass sich auch die Fertigstellung der Fahrradgarage unter dem Paulinum seit gut neun Monaten hinzieht. Der Grund: Die Technik ist noch nicht soweit. Angeblich soll die Garage dann genutzt werden können, wenn Audimax und Foyer im Augusteum in Betrieb gehen – „in den nächsten Wochen und Monaten“, teilt die Uni mit.

Felix Kretz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr