Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Offene Vorlesungsreihe „WeltRaum“ startet
Leipzig Bildung Offene Vorlesungsreihe „WeltRaum“ startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 05.10.2010
Weltraum ist das Thema der neuen Vorlesungsreihe des Studiums Universale. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Referenten fragen nach den philosophischen Anfängen sowie der astronomischen und politischen Aktualität des Themas. Literarische Entwürfe der Antike rücken ebenso in den Fokus wie Film und Science Fiction. Außerdem wird der erste Deutsche im Weltall, Sigmund Jähn, seine Erlebnisse schildern. Auch kritische Stimmen sollen während dieser Vorträge laut werden.

„Welt wird zunehmend Weltraum, und dieser erfasst mehr und mehr Lebensbereiche der globalisierten Menschheit“, sagt Prof. Elmar Schenkel, Leiter des Arbeitskreises Studium Universale. Durch den technischen Fortschritt rücke der Lebensraum immer stärker ins Bewusstsein der Menschen. „Es existiert kein Navi, kein Handy, keine Wetternachricht ohne Satelliten, keine Bildübertragung, die nicht durch die Tiefe des Raums geht.“

Zudem breitet sich die Erde selbst im Kosmos aus – Menschen betreiben Raumstationen, schicken Flugkörper oder Raketenmüll durch die Galaxis.

Beginnen wird die Vorlesungsreihe am 13. Oktober mit einem Vortrag von Peter Enders. In „Welt, Weltall, Weltenraum: Philosophisch gesehen“ führt er ins Thema ein.

Die Vorlesungen im Wochentakt beginnen jeweils um 19 Uhr im Hörsaal 1 des Hörsaalgebäudes in der Universitätsstraße 3 in Leipzig.

ivdb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schon mal mit dem Mensakoch was Leckeres angerührt? Oder noch Nachhilfe in Sächsisch gefällig? Die Erstsemester der Leipziger Universität können sich zur "AbenteuerWoche" anmelden.

05.10.2010

Die Leipzig School of Media richtet im kommenden Jahr den Nachwuchswettbewerb „Junior Agency Tag“ aus. Der Wettbewerb ist ein Projekt des Gesamtverbandes Kommunikationsagenturen GWA.

04.10.2010

Sachsens erste private Musikakademie für Profimusiker eröffnet an diesem Samstag in Leipzig. Mit einem dreijährigen Studium an der Musikfabrik Sachsen können junge Talente den Abschluss des Berufsmusikers erlangen.

01.10.2010
Anzeige