Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Plagwitzer Stadtteilbibliothek soll saniert werden

Pläne Plagwitzer Stadtteilbibliothek soll saniert werden

Für das kommende Jahr ist eine komplette Sanierung der Stadtteilbibliothek Plagwitz geplant. Unter anderem soll es zukünftig auch ein Lesecafé und einen Veranstaltungsraum geben.

Die Stadtteilbibliothek in Leipzig-Plagwitz. (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Die Stadtteilbibliothek in Leipzig-Plagwitz soll 2016 in vollem Umfang saniert werden. Dies teilte die Stadt Leipzig am Dienstag mit. Vorgeschlagen hatten die Maßnahme Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau und Kulturbürgermeister Michael Faber (beide parteilos). Im September will sich der Verwaltungsausschuss mit dem Baubeschluss befassen.

Geplant seien unter anderem die denkmalgerechte Sanierung der Fassade und die Erneuerung der Gebäudeabdichtung, hieß es. Außerdem sollen ein Lesecafé und ein Veranstaltungsraum entstehen sowie die Brandschutztechnik modernisiert werden. Im Raum stehen dafür 2,25 Millionen Euro Gesamtkosten. Eine Förderung kann das Projekt aus dem Programm Stadtumbau Ost erfahren, Leipzig will 1,2 Millionen Euro beisteuern.

Bereits im vierten Quartal 2015 sollen vorbereitende Arbeiten beginnen. Während die Stadtteilbibliothek im Leipziger Westen renoviert wird, muss sie geschlossen bleiben. Momentan würden Möglichkeiten geprüft, um den Nutzern andere Optionen zu bieten, so die Stadt. Beispielweise könnten eine temporäre Haltestelle des Bücherbusses eingerichtet oder die Öffnungszeiten von nahen Stadtteilbibliotheken zeitweise verlängert werden.

Die denkmalgeschützte Bibliothek in Plagwitz liegt an der Zschocherschen Straße unweit des Felsenkellers und verfügt über rund 42.000 Medien. Laut Angaben der Stadt werden dort jährlich rund 330.000 Entleihungen verzeichnet. Zu den Einzugsgebieten der Bücherei zählen Plagwitz, Lindenau und Schleußig sowie Teile von Großzschocher.

(boh)

Zschochersche Straße 14 51.333758 12.339182
Zschochersche Straße 14
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Straba früher und heute

    Die LVB und die LVZ starteten einen Aufruf: Wir suchten Fotos von historischen Straßenbahnen in Leipzig. Viele schöne Bilder haben uns erreicht. Bl... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. In Teil 4 erkunden wir zusammen mit ehemaligen Mitarbeitern das Industriekraftwerk Kleinzschocher. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr