Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Preisträger des naturwissenschaftlichen Schülerwettbewerbs "experiNat" 2010 gekürt
Leipzig Bildung Preisträger des naturwissenschaftlichen Schülerwettbewerbs "experiNat" 2010 gekürt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 28.04.2010
Anzeige
Leipzig

Am größten war die Freude bei den Vertretern des Gymnasiums Brandis, die sich vier Mal platzieren konnten.

„experiNat" ist ein gemeinsamer Wettbewerb der Stadtwerke, des Helmholtz Zentrums für Umweltforschung, der Euro Gene GmbH, dem Fachbereich Elektrotechnik der HTWK sowie der Hochschule für Telekommunikation. Er wurde in diesem Jahr bereits zum fünften Mal ausgerichtet. Die Schüler teilten sich in Teams zu jeweils fünf Personen auf, um in den Laboren der Partner ihr Können unter Beweis zu stellen. Zu lösen waren unterschiedliche Experimente und Aufgaben aus den Bereichen Biologie, Chemiue und Umwelt, Physik und Technik, Solar und Licht sowie Informatik. So isolierten die Schüler unter anderem DNA aus der Mundschleimhaut und bauten eine binäre Uhr.

Für die Gewinner gab es hochwertige Preise. So durften sich einige Teams über eine Fahrt mit einem Heißluftballon oder ein Wildwasser-Rafting freuen. In der Einzelwertung gab es unter anderem Notebooks und iPods.

Die Gewinner in der Übersicht:

Teamwertung Gymnasium:

„Die chlorreichen 5" (Gymnasium Brandis)

Teamwertung Mittelschule:

Rahn-Team (Rahn-Mittelschule)

Einzelwertung Gymnasium:

Mareike Gerhardt (Gymnasium Brandis)

Einzelwertung Mittelschule:

Florian Sommerkorn (Rahn-Mittelschule)

ahr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 27. Mai laden die Studenten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig zum Hochschulsommerfest 2010 in die Gustav-Freytag-Straße ein. „Kein Sommer ohne Fest“ heißt es beim veranstaltenden Studentenrat der HTWK.

28.04.2010

Das Anton-Philipp-Reclam-Gymnasium soll ab 2011 umfassend saniert und die benachbarte Pablo-Neruda-Grundschule komplett neu errichtet werden. Wie die Stadtverwaltung am Dienstag mitteilte, stimmte Oberbürgermeister Burkhard Jung den dazu notwendigen Baubeschlüssen, eingereicht von Baubürgermeister Martin zur Nedden und Sozialbürgermeister Thomas Fabian, am Dienstag zu.

27.04.2010

Baubürgermeister Martin zur Nedden spricht am Donnerstag über Leipzigs Stadtentwicklung an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK). „Wohnen als zentrales Element der lebenswerten Stadt" lautet der Titel des Vortrages, der im Rahmen einer Lehrveranstaltung des Studiengangs Architektur stattfindet.

26.04.2010
Anzeige