Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Protest im Leipziger Schauspielhaus - Theaterwissenschaft wehrt sich
Leipzig Bildung Protest im Leipziger Schauspielhaus - Theaterwissenschaft wehrt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 06.02.2014
Protest-Transparente geggen Kürzungen an der Uni Leipzig. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Dort sollen bis 2020 drei von vier Professorenstellen gestrichen werden. Das würde das Aus für das Institut mit derzeit knapp 280 Hauptfach-Studenten bedeuten.

Gegen die Schließung hatte es in den vergangenen Tagen Proteste aus Kultur und Politik gegeben. Eine Online-Petition hat inzwischen weit mehr als 11.600 Unterstützer. Insgesamt musste die Universität 24 Stellen benennen, die nach den Forderungen des sächsischen Wissenschaftsministeriums ab 2015 zu streichen sind. Von Schließung bedroht ist auch die klassische Archäologie. Einschnitte wird es außerdem bei der Physikalischen Chemie und bei den Lehrstellen geben.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_30261]Seit dem Bekanntwerden der Kürzungspläne an der Leipziger Uni hagelt es Kritik. Nicht nur die Landesregierung ist der Protestadressat, auch das Rektoratskollegium steht unter Beschuss.

19.05.2015

Die Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) Leipzig und die Hochschule für Bildende Künste (HfBK) Dresden feiern am Donnerstag ihr 250-jähriges Bestehen mit Festakten.

05.02.2014
Anzeige