Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Radio-Akademie bei Mephisto: Mit Lust und Laune auf Sendung

Radio-Akademie bei Mephisto: Mit Lust und Laune auf Sendung

Beim Leipziger Studentenradio Mephisto 97.6 gibt`s derzeit mehr Akteure als sonst: 30 Studenten verbringen hier sechs Wochen ihrer Semesterferien. Zweimal im Jahr werden bei Mephisto Intensivkurse für alle, die Lust und Laune haben Radio zu machen, angeboten.

Voriger Artikel
Leipziger HNO-Klinik-Chef des UKL in internationales Krebs-Spezialistenteam berufen
Nächster Artikel
Bildungspolitik nach der Wahl: Sächsischer Lehrerverband warnt vor Experimenten

Franziska Lehnst (links) und Theresa Seiter sprechen bei der Mephisto-Sommerakademie Texte ein.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Das Kompakttraining deckt alle Bereiche des Hörfunk- und Online-Journalismus ab. In vier Seminaren vermitteln externe Dozenten wie Kersten Mügge von NDR Info, Julia Schäfer von Deutschlandradio und Michael Naumann von MDR- und ARD-Aktuell, unter anderem Wissen zu den Themen Nachricht, Beitrag, Recherche. Neben dem theoretischen Rüstzeug steht die Praxis hoch im Kurs - alle Ressorts der Redaktion werden durchlaufen.

Bis zu 90 Bewerbungen gehen für diese Radio-Akademie ein. Für Programmdirektor Johannes Schiller sind eine starke Persönlichkeit oder eine konkrete Haltung, die in der Bewerbung durchkommt, überzeugende Punkte, dass ein Kandidat zum Zuge kommt. "Drei gerade Sätze sollte man natürlich auch zustande bringen."

Franziska Lehnst (20) ist sogar für die sechs Wochen aus Braunschweig nach Leipzig gezogen, um an dem "deutschlandweit einzigartigen Angebot" teilnehmen zu können.

Ein Freund brachte sie darauf, nachdem sogar das Deutschlandradio die Akademie als sehr gute Einstiegsmöglichkeit lobte. In der ersten Woche hat Franziska zusammen mit Theresa Seiter bereits eine erste Themensuche inklusive Interview, Straßenumfrage und Beitragsproduktion hinter sich gebracht. "Es brauchte schon Überwindung einfach fremde Menschen anzusprechen", erzählt die 23-jährige Theresa. In den verbleibenden Wochen werden die Teilnehmer der ersten Kursgruppe noch einige Beiträge recherchieren, aufnehmen und schneiden. "Irgendwann dann auch mehrere Beiträge pro Woche", freut sich Franziska.

Abschließend können sich die Kursanten ein Ressort aussuchen, in dem sie mitwirken wollen. Theresa würde dann gerne bei "Nachschlag", dem satirischen Wochenüberblick von Mephisto, arbeiten, Franziska schwebt der "Lauschangriff" mit bunter Hörkunst vor. Für den Sender ist die Akademie auch wichtig.

"Die Teilnehmer lernen den Sender kennen und wir als Sender hoffen, dass sie eventuell bleiben wollen", erklärt Schiller. Wie Ina Beyer - die Studentin der Kommunikations- und Medienwissenschaft gehört seit Anfang 2013 zum Radioteam und hat die Akademie absolviert. "Man kann bei Mephisto keinen Schritt zurück machen", ist die 25-Jährige überzeugt. Im Februar und März 2015 gibt es die nächste Akademie. Unabhängig davon sind bei dem Sender immer neue Mitwirkende willkommen. "Spontane Einsteiger klemmen wir uns unter den Arm und bringen sie irgendwo unter", schmunzelt Beyer.

Bewerbungen an: akademie@mephisto976.de

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 21.08.2014

Christin Pomplitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr