Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Ringvorlesungen der Uni Leipzig widmen sich Irrtümern, Fehlern und Täuschungen
Leipzig Bildung Ringvorlesungen der Uni Leipzig widmen sich Irrtümern, Fehlern und Täuschungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:42 11.04.2014
Universität Leipzig veranstaltet ab Mittwoch Ringvorlesungen zum Thema Fäschlung. (Archivbild) Quelle: Andreas Lamm
Leipzig

Die Referenten aus unterschiedlichen Wissenschaftsbreichen widmen sich bis zum 16. Juli verschiedenen Facetten des Falschen, hieß es in einer Mitteilung der Universität vom Freitag.

Den Anfang macht Professor Torsten Schönberg, Direktor des Instituts für Biochemie, mit seinem Vortrag „Monster, Mumien, Mutationen“, in dem er unter anderem auf genetische Veränderung im Laufe der Evolution eingeht. Professor Volker Sommer vom University College London, Experte für Anthropologie, werde am 25. Juni verraten, wie Primaten ihre Artgenossen mit fingierten Warnrufen täuschen, so die Ankündigung.

Die Veranstaltungen finden jeweils um 19 Uhr im Hörsaal 1 am Campus Augustusplatz in der Universitätsstraße 1 statt. Sie richten sich an Studenten, Mitarbeiter und die Öffentlichkeit. Die Abschlussvorlesung am 16. Juli soll in einem Open-Air-Labyrinth im Leipziger Park Küchenholz gehalten werden.

Das Programm ist auf der Internetseite der Universität zu finden.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gratis durch den City-Tunnel, mit der S-Bahn nach Halle oder mit der Tram durch Leipzig: Am Donnerstag können Leipziger Studenten kostenlos im gesamten Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) fahren.

10.04.2014

Der Ansturm auf Leipzigs Gymnasien ist ungebrochen. In der Messestadt müssen sich deshalb viele Eltern darauf einstellen, dass es mit der Wunsch-Schule nicht klappt.

08.04.2014

In einem Zelt zwischen der Moritzbastei und der Mensa am Park hat am Montag eine Dauerlesung gegen Kürzungen an Leipzigs Uni begonnen. Fünf Tage lang wollen Studenten gegen den geplanten Stellenabbau demonstrieren.

07.04.2014