Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Sachsen zahlt neue Ausbildungsbeihilfe für potenzielle Hausärzte
Leipzig Bildung Sachsen zahlt neue Ausbildungsbeihilfe für potenzielle Hausärzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 07.10.2013
Sachsen zahlt je 20 Medizinstudenten in diesem und nächstem Jahr monatlich 1000 Euro Beihilfe für die Dauer der Regelstudienzeit. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Damit will der Freistaat dem drohenden Ärztemangel begegnen. Angesprochen sind junge Menschen, die erstmals 2013 an einer Universität in Deutschland, aber vorrangig im Freistaat, eingeschrieben sind. Die Beihilfe wird maximal sechs Jahre und drei Monate gewährt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der sächsische Lehrerverband hat die im Freistaat geltende Praxis bei der Bezahlung von Schulleitern kritisiert und erneut eine tarifliche Entgeltordnung gefordert.

07.10.2013

Mit den Themen Elektrizität, neue Medien, Musik und tierische Patienten will die Kinderuniversität Leipzig in diesem Herbst erstmals ins Audimax am Campus Augustusplatz locken.

04.10.2013

Leipzigs Uni verzeichnet bei der Studienplatz-Nachfrage einen neuen Rekord: Für die angebotenen Bachelor-, Master- und Staatsexamensstudiengänge sind rund 40.000 Bewerbungen eingegangen.

01.10.2013
Anzeige