Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Sachsens Hochschulen bei Chinesen und Österreichern beliebt
Leipzig Bildung Sachsens Hochschulen bei Chinesen und Österreichern beliebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 15.11.2012
Fast neun Prozent der Abschlüsse an Sachsens Hochschulen wurden im Jahr 2011 von ausländischen Studierenden erreicht. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Nach Angaben des Statistischen Landesamtes vom Donnerstag erwarben 2011 exakt 1968 Ausländer einen Hochschulabschluss in Sachsen, neun Prozent mehr als 2010 und fünfmal so viele wie im Jahr 2000.

Damit wurden fast neun Prozent aller Abschlüsse von ausländischen Absolventen gemacht, hieß es. Den höchsten Anteil (28 Prozent) weisen die Kunsthochschulen auf. Bundesweit beträgt der Ausländeranteil bei Absolventen 9,8 Prozent.

Jeder erfolgreiche Absolvent sei auch ein Botschafter für Sachsen im seinem Heimatland, sagte die parteilose Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Leipziger Zentrum für Adipositas-Erkrankungen (IFB) hat am Donnerstag eine neue Studienambulanz eröffnet worden. In der Phillip-Rosenthal-Straße 17 sollen Patienten mit Übergewicht künftig frühzeitig von den Therapiemöglichkeiten des IFB profitieren können, heißt es in einer Stellungnahme.

15.11.2012

Die Schüler in Leipzig und dem Umland dürfen sich auf ein langes Wochenende freuen. Ihre Lehrer wollen am kommenden Freitag streiken. Mit dem Ausstand fordern die Pädagogen eine Regelung zur Altersteilzeit in Sachsen.

13.11.2012

Plötzlich ein Knall! Alle, die sich eben noch neugierig im Labor umschauten, drehen sich erschrocken zu Torsten Lange um, der die Mini-Explosion hinter sicherem Glas verursacht hatte.

12.11.2012
Anzeige