Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Sachsens Studierende wollen Kürzungen bei Hochschulen zum Wahlkampf machen
Leipzig Bildung Sachsens Studierende wollen Kürzungen bei Hochschulen zum Wahlkampf machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:27 04.04.2014
Quelle: André Kempner
Anzeige
Dresden

Sie wurden am vergangenen Wochenende von der Konferenz sächsischer Studierendenschaften (KSS) zu den neuen Sprecherinnen gewählt.

Zum Höhepunkt des Protest gegen die Sparpolitik an den Hochschulen soll die Demonstration „Kürzer geht’s nicht!“ am 25. Juni in Leipzig werden, kündigten die neuen KSS-Sprecherinnen an.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für einen vierwöchigen Auslandsaufenthalt vergibt die Landesregierung 25 Stipendien an sächsische Schüler. Wie das Kultusministerium mitteilte, sollen so vor allem Achtklässler die Möglichkeit bekommen, ein Land zu besuchen, dessen Sprache sie im Unterricht lernen.

04.04.2014

Leipziger Wissenschaftler haben einen sogenannten Stirlingmotor entwickelt, der die Abwärme von Industriemaschinen in Strom umwandeln kann. Kommende Woche präsentieren die Nachwuchsforscher von der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) ihre Erfindung auf der Hannover Messe.

03.04.2014

Leipzigs Eltern machen für mehr Schulsozialarbeit mobil. Doch wer soll sie bezahlen? Der Stadtelternrat, der eine Massenpetition initiiert hat, sagt: der Freistaat.

01.04.2014
Anzeige