Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sächsischer Lehrerverband kritisiert Schulleiter-Bezahlung - 80 Rektorenposten unbesetzt

Sächsischer Lehrerverband kritisiert Schulleiter-Bezahlung - 80 Rektorenposten unbesetzt

Der sächsische Lehrerverband hat die im Freistaat geltende Praxis bei der Bezahlung von Schulleitern kritisiert und erneut eine tarifliche Entgeltordnung gefordert.

Voriger Artikel
Leipziger Kinderuniversität erstmals im Audimax – Anmeldung startet am Montag
Nächster Artikel
Sachsen zahlt neue Ausbildungsbeihilfe für potenzielle Hausärzte
Quelle: dpa

Dresden. Derzeit würden viele Schulleiter vor allem an kleineren Schulen nach ihrer Bestellung zumindest zeitweilig nicht mehr verdienen als andere Lehrer, sagte Lehrerverbandschef Jens Weichelt am Montag. Das Kultusministerium bestätigte einen Bericht von MDR Info, wonach derzeit rund 270 von insgesamt 1350 Schulleitern in Sachsen noch nicht die für ihre Funktion vorgesehene höchste Entgeltstufe erreicht haben. Dies sei aber ein ganz normales Verfahren nach Beamtenrecht, hieß es.

„Das Beamtenrecht macht es erforderlich, dass der Beamte einen Bewährungsaufstieg durchlaufen muss“, sagte der Sprecher des Kultusministeriums, Dirk Reelfs. Deshalb würden Lehrer, die zum Schulleiter bestellt worden seien, auch erst nach einer gewissen Zeit in die oberste Besoldungsgruppe aufsteigen. Derzeit sei dies bei 104 Oberschulleitern, 85 Grundschulleitern, 58 Förderschulleitern, 19 Leitern von Gymnasien und 6 Leitern von Berufsbildenden Schulen der Fall. Der Leiter eines Gymnasiums brauche im Durchschnitt etwa drei Jahre, um von der Besoldungsgruppe A13 in die höchste Gruppe (A16) aufzusteigen.

„Formaljuristisch ist das nicht zu beanstanden“, sagte der Lehrerverbandschef. Er sprach aber von einem schlechten Signal, „weil dringend Schulleiter gebraucht werden“. Derzeit seien in Sachsen 80 Rektorenposten unbesetzt. Vor allem bei kleinen Grundschulen mit höchstens 80 Schülern laufe ein neuer Schulleiter Gefahr, überhaupt nicht mehr als andere Lehrer zu verdienen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr