Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Schnitzel-Spitzenreiter: In Leipzig essen Studenten so viele wie an keiner anderen Uni
Leipzig Bildung Schnitzel-Spitzenreiter: In Leipzig essen Studenten so viele wie an keiner anderen Uni
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 15.01.2014
Anzeige
Leipzig

218.750 Stück werden hier pro Jahr in den Mensen verspeist. Das sind genau sechs Schnitzel pro Student – fünfmal so viele wie in Berlin, wie das Magazin Zeit Campus in seiner aktuellen Ausgabe berichtet.

In der Hauptstadt entfallen auf jeden Studenten nur 1,2 Schnitzel pro Jahr. Insgesamt 198.432 panierte Fleischscheiben brutzeln die Mensen hier in ihren Friteusen. Dicht gefolgt wird die Schnitzeljäger-Hauptstadt Leipzig von Münster, wo statistisch gesehen 5,6 Stück pro Student im Jahr verzehrt werden. Mit insgesamt 258.156 Mahlzeiten liegt die westfälische Stadt noch vor Leipzig, zählt aber auch mehr Studenten.

Für ihre Erhebung wertete das Magazin die Zahlen der Studentenwerke aus dem Wintersemester 2011/12 aus. Im Mittelfeld rangieren Bochum mit 2,4 Schnitzeln und München mit 1,3 Schnitzeln pro Jahr. Mit insgesamt 15.500 Portionen landete Hamburg weit abgeschlagen auf dem letzten Platz. In der Hansemetropole kommen in zwölf Monaten nur 0,4 Portionen pro Student auf den Teller.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Universitäts-Tierklinik Leipzig kann künftig mit einem neuen Hochleistungsgerät kranke Tiere untersuchen und forschen. Der Drei-Tesla Magnetresonanztomograph (MRT) laufe derzeit im Probebetrieb, sagte Eberhard Ludewig von der Klinik für Kleintiere am Mittwoch in Leipzig.

15.01.2014

Druckfrisch ist das Programm der Volkshochschule (VHS): 150 Premieren gibt es im Frühjahrssemester 2014. Das kündigte Direktor Rolf Sprink beim Neujahrsempfang am Montagabend an.

14.01.2014

Die Leipziger Bildungslandschaft bekommt Zuwachs: Am 1. Oktober 2014 können sich Studenten erstmals an der Internationalen Berufsakademie (IBA) einschreiben. Die neue private, staatlich anerkannte Ausbildungsstätte ist in Speck's Hof in der Leipziger City ansässig.

14.01.2014
Anzeige