Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Senatoren und Hochschulräte der Uni planen für Montag Sondierungsgespräch

Rektorwahl Senatoren und Hochschulräte der Uni planen für Montag Sondierungsgespräch

Nachdem vor knapp zwei Wochen ein informelles Gespräch von Senat und Hochschulrat zur Rektorfrage an der Leipziger Uni geplatzt war, soll es nun am kommenden Montag stattfinden.

Uni-Rektorin Beate Schücking steht nicht auf der Kandidatenliste für die nächste Wahl.

Quelle: André Kempner

LEIPZIG. Zur brisanten Rektorfrage an der Leipziger Uni soll es nach LVZ-Informationen nun doch ein Gespräch zwischen Senatoren und Hochschulräten der Alma mater geben. Wie berichtet, war am 8. September der erste Anlauf für eine solches informelles Treffen gescheitert. Damals hatte es starke Dissonanzen zwischen den beiden Gremien über den Ablauf der Zusammenkunft gegeben. Hochschulratschef Professor Reinhold Grimm sagte den Termin ab, als er erfahren hatte, dass die Senatoren an dem Tag auch mit Amtsinhaberin Professorin Beate Schücking und dem Dekan der Fakultät für Physik und Geowissenschaften, Professor Jürgen Haase, sprechen wollten. Beide gehörten zu den Bewerbern für das Uni-Spitzenamt, das zum 1. März 2016 neu zu besetzen ist. Der Hochschulrat hatte sie aber nicht auf die Nominierungsliste gesetzt, stattdessen sollen nur zwei externe Kandidaten bei der für Oktober geplanten Wahl antreten. Ihre Namen werden bisher geheim gehalten.

Nunmehr soll es am Montag zu einer Sondierungsrunde zwischen Vertretern des akademischen Senates und des Hochschulrates kommen, zu der auch Grimm erwartet wird. Er hatte in der Vergangenheit die vielfach geäußerte Kritik an dem Auswahlverfahren zurückgewiesen. Es sei fair und vorurteilsfrei durchgeführt worden. Das sächsische Wissenschaftsministerium sah zwar keine rechtlichen Verfahrensfehler, doch Ministerin Eva-Maria Stange (SPD) ließ durchblicken, dass sie Schücking gerne auf der Vorschlagsliste für die Rektorwahl gesehen hätte, auf der bis zu drei Nominierungen erfolgen können.

Schücking leitet die Uni seit Februar 2011 und hatte sich fassungslos gezeigt, dass ihr keine Chance auf eine Wiederwahl eingeräumt wurde, wo sie doch erst vom Hochschulrat zu einer Kandidatur ermuntert worden sei und nach der Anhörung zunächst ein positives Echo bekommen habe. An jenem 8. September, als der Hochschulrat seine Teilnahme am Treffen mit den Senatoren abgesagt hatte, unterhielten sich Senatsmitglieder separat mit Schücking und Haase. Dabei soll es aber nicht um das Auswahlprozedere an sich gegangen sein, sondern nur um ihre Beweggründe für die Bewerbung um das Spitzenamt.

Für die nächste Woche ist nicht nur am Montag der „offene Gedankenaustausch“ zwischen Hochschulräten und Senatoren vorgesehen, am Donnerstag soll auch eine Sondersitzung des Senates stattfinden. Das Gremium hat zwar kein Vetorecht bezüglich der personellen Vorschlagsliste des Hochschulrates, kann dazu aber eine Stellungnahme abgeben. Wahrscheinlich wird das aber erst Anfang Oktober passieren, weil Grimm angekündigt hatte, erst dann die zwei verbliebenen Anwärter für das Rektorenamt im Senat vorzustellen und die Entscheidung ausführlich zu begründen.

Von Mario Beck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr