Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung So viele Schulabgänger ohne Abschluss wie nie: Leipzig deutlich über Bundesdurchschnitt
Leipzig Bildung So viele Schulabgänger ohne Abschluss wie nie: Leipzig deutlich über Bundesdurchschnitt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 18.03.2015
15,3 Prozent der Schulabgänger hatten 2013 keinen Abschluss – ein neuer Höchststand. (Symbolfoto) Quelle: Andreas Friedrich
Anzeige
Leipzig

Das entspricht 15,3 Prozent aller Schulabgänger – 1,3 Prozent mehr als noch 2012.

Damit liegt Leipzig deutlich über dem Bundesdurchschnitt, der im Jahr 2012 bei 5,5 Prozent lag. Dem Bildungsreport zufolge fallen auch geschlechterspezifische Unterschiede auf: Im Vergleich erreichen Jungen nicht nur öfter keinen Abschluss als Mädchen, sie würden auch häufiger von der Einschulung zurückgestellt, besuchten häufiger Förderschulen und absolvierten seltener das Gymnasium.

Der vollständige Bildungsreport ist auf der Seite der Stadt zu finden.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der ergebnislosen dritten Verhandlungsrunde im öffentlichen Dienst der Länder müssen sich auch in Sachsen Eltern nach Betreuungsalternativen für ihre Kinder umschauen.

18.03.2015

Nach der ergebnislosen dritten Verhandlungsrunde im öffentlichen Dienst der Länder müssen sich auch in Sachsen Eltern nach Betreuungsalternativen für ihre Kinder umschauen.

18.03.2015

Der Journalistenverband Sachsen trauert um sein am 3. März verstorbenes Mitglied Siegfried Schmidt. Der DJV des Freistaates habe einen leidenschaftlichen Wissenschaftler und einfühlsamen Streiter für soziale Gerechtigkeit verloren, hieß es.

13.03.2015
Anzeige