Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Sprachwissenschaftler tauschen sich bei Konferenz in Leipzig über Grammatiktheorie aus
Leipzig Bildung Sprachwissenschaftler tauschen sich bei Konferenz in Leipzig über Grammatiktheorie aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:02 04.01.2012
Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Diese Wissenschaftsdisziplin untersucht die Regeln menschlicher Sprachfähigkeit, die Sprecher und Hörer unbewusst beherrschen.

Diese Grammatiktheorie befasst sich dabei mit den sprachlichen Lauten (Phonologie), der internen Struktur der Wörter (Morphologie), der Satzstruktur (Syntax) und der Bedeutung sprachlicher Ausdrücke (Semantik). Auf der ConSOLE halten Experten Vorträge zu diesen vier Fachbereichen.

Die Tagung wurde 1989 von Doktoranden der Universität Leiden ins Leben gerufen und findet jedes Jahr in einem anderen europäischen Land statt. Die Konferenz war bisher erst einmal in Deutschland zu Gast – 1993 in Tübingen.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Forscher Dr. Markus Morawski erhält den Förderpreis der Alzheimer Forschung Initiative (AFI). Wie die Universität Leipzig am Donnerstag mitteilte, wird er damit ab sofort in seiner Forschungsarbeit unterstützt.

29.12.2011

Mit Professor Jens-Uwe Stolzenburg steht seit kurzem ein Leipziger Mediziner im Ehrenbuch der Moskauer Lomonossov-Universität. Wie die Universitätsklinik Leipzig am Mittwoch mitteilte, wurde Stolzenburg anlässlich eines Symposiums in Moskau mit der Auszeichnung geehrt.

28.12.2011

Die Stadt beteiligt sich an den Kosten für einen Hauptschulvorbereitungskurs in der Produktionsschule „Schauplatz“. Darüber informierte das Referat für Beschäftigungspolitik am Freitag.

23.12.2011
Anzeige