Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Stadt sucht private Investoren für den Schulbau
Leipzig Bildung Stadt sucht private Investoren für den Schulbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:04 11.04.2016
Die Stadt braucht schnell neue Schulgebäude. (Symbolfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Stadt Leipzig sucht ab Mai nach privaten Unternehmen, Grunstückseigentümern, Maklern und Projektentwicklern, die in den Schulhausbau in Leipzig investieren wollen. Nach eigenen Angaben will die Stadt deutschlandweit dafür werben.

Eine private Beteiligung am Schulbau könne auf vielfältige Art und Weise passieren, hieß es. So sei es denkbar, dass nur ein Grundstück oder ein komplett fertiges Schulgebäude an die Stadt verkauft werde. Grund für den Aufruf sei die gestiegene Anzahl der Schüler. So würden innerhalb kurzer Zeit viele neue Schulplätze benötigt.

Die Stadt startet ihre Markterkundung Anfang Mai. Diese werde auf der Internetseite der Stadt, im Leipziger Amtsblatt sowie deutschlandweit in verschiedenen Fachmedien veröffentlicht. Interessierte können sich dann gezielt informieren und die Bewerbungsunterlagen abfordern.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor zwei Jahren stand das Institut für Theaterwissenschaft an der Leipziger Universität wegen drastischer Kürzungen vor dem Aus. Seitdem wurden die Sparmaßnahmen teilweise widerrufen. Jetzt richtet das Institut zwei neue Studiengänge ein – „aus der Krise heraus“.

11.04.2016

Forscher der Leipziger Universität haben untersucht, inwiefern sich Bürger finanziell an der Energiewende beteiligen können. Während dies beim Bau neuer Wind- oder Sonnenkraftwerke leicht möglich ist, ist das beim Netzausbau schwieriger, lautet das Ergebnis der Studie.

08.04.2016

Die Erziehungswissenschaftliche Fakultät der Leipziger Uni ist auf den Campus Jahnallee umgezogen. Alle 5192 Studenten, die derzeit in Leipzig für ein Lehramt ausgebildet werden, müssen das denkmalgeschützte Ensemble nun regelmäßig aufsuchen, erklärte Prorektor Thomas Hofsäss.

08.04.2016
Anzeige