Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung StadtSchülerRat Leipzig lädt zum nächsten Demokratietheater ein
Leipzig Bildung StadtSchülerRat Leipzig lädt zum nächsten Demokratietheater ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 06.06.2017
Der StadtSchülerRat Leipzig lädt am 8. Juni zum nächsten Demokratietheater. Quelle: Screenshot www.ssrleipzig.de
Anzeige
Leipzig

Der StadtSchülerRat Leipzig (SSR) lädt am 8. Juni wieder zum alljährlichen Demokratietheater ins Werk 2 ein. Ging es im vergangenen Jahr noch um Umweltschutz in all seinen Facetten, stehen diesmal Stress und Überforderung in der Schule im Mittelpunkt. Beginn ist Donnerstag um 9 Uhr.

„Macht.Schule.Krank?“ lautet das Motto des Schülerkongresses, der in Zusammenarbeit mit der Sächsischen Bildungsagentur in Leipzig organisiert wird. „Ihr habt sicher alle schon selbst die Erfahrung gemacht, dass Ihr aufgrund von vielen Schularbeiten und Leistungsdruck gestresst wart“, heißt es auf der Internetseite des SSR. „Wie Ihr damit umgeht und wie Ihr den Stress am besten vermeidet, erfahrt Ihr beim Demokratietheater.“

Anmeldung und Formulare auf der SSR-Seite

Dafür sind zwei Workshops angesetzt, in denen die Teilnehmer Erfahrungen austauschen und gemeinsam an Ideen zur Stressvermeidung erarbeiten können. Enden wird die Veranstaltung gegen 15.30 Uhr, offen ist sie für alle Schüler ab der 7. Klasse. Für das Mittagessen ist gesorgt.

Die Anmeldung sollte über folgende Seite erfolgen, dort gibt es auch Vorlagen für eine Freistellung vom Schulunterricht sowie für die unbedingt erforderliche Einverständniserklärung der Eltern.

https://www.ssrleipzig.de/demokratietheater

von CN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Ranking der britischen Zeitschrift „The Economist“ zählt die HHL zu den sechs besten Handelshochschulen der Welt. Teil des Erfolgs: die konsequente internationale Ausrichtung der HHL. Rektor Andreas Pinkwart im Interview.

09.06.2017
Bildung Professorin Beate Schücking im Interview - Uni-Rektorin: Zu Leipzig passt keine sinkende Studentenzahl

Rektorin Beate Schücking sieht die vom Freistaat geplante Reduzierung bei den Immatrikulationen an der Leipziger Uni als falsche Weichenstellung an. Dennoch ist die Professorin (61) zuversichtlich, dass die Alma mater auch beim Bundes-Exzellenzwettbewerb punktet.

05.06.2017

Letztes Sprach-Sommercamp in der Südvorstadt: Die Sprachschule von Kerstin Schilling und Michael Hull muss zum dritten Mal seit ihrer Gründung umziehen. Ein letztes Mal, wie die beiden Inhaber hoffen. Das neue Domizil ist schon gefunden.

04.06.2017
Anzeige