Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Streit um die Leipziger Uni-Plätze: Fast alle wollen Medizin studieren

Streit um die Leipziger Uni-Plätze: Fast alle wollen Medizin studieren

Gewaltiger Ansturm auf Studienplätze an der Leipziger Uni: 48.500 junge Leute haben sich für eine Ausbildung an der Alma mater beworben. Allerdings sind nur 7200 aufgenommen worden.

Voriger Artikel
Große Spechtparade im Leipziger Auwald
Nächster Artikel
"Forderungskatalog nicht erfüllt" - Leipzigs Uni-Stura kritisiert Koalitionsvertrag

Justitia muss abwägen, inwieweit zusätzliche Anwärter auf den Äskulapstab in Leipzig studieren dürfen.

Quelle: Montage Patrick Moye

Leipzig. Abgelehnte Betroffene wollen nun jedoch auf juristischem Weg einen Studienplatz ergattern.

Gestrigen Angaben des Verwaltungsgerichtes Leipzig zufolge hoffen 790 Abiturienten, den Numerus clausus (NC) - die zahlenmäßig beschränkte Zulassung in manchen Studienfächern - noch zu knacken. Und täglich gehen weitere Eilanträge am Gericht ein. Die zuständigen Richter rechnen noch bis Ende dieses Jahres mit derartigen neuen Verfahren, sagte Gerichtssprecherin Susanne Eichhorn-Gast.

Vor allem auf den Bereich Medizin an der Leipziger Uni haben es die Bewerber abgesehen. 490 Antragsteller wollen per Eilverfahren einen Studienplatz für Humanmedizin, weitere 111 für Zahn- und 32 für Tiermedizin sowie 71 für Psychologie einklagen. Das sind rund 90 Prozent aller Anträge. Der Rest betreffe verschiedene Studiengänge, in wenigen Fällen auch an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK).

Die Bewerber mit Ambitionen auf den Traumberuf Arzt machen vor allem geltend, dass die Uni ihre Kapazitäten nicht ausgeschöpft habe oder das Auswahlverfahren nicht ordnungsgemäß erfolgt sei. "Wir prüfen dann, ob die Kapazitätsberechnungen richtig sind. Dabei sind unter anderem die Anzahl der Lehrkräfte, Stellenkürzungen sowie Ausbildungsplätze zu berücksichtigen", erklärt Eichhorn-Gast. Beispielsweise gehe es auch darum, wie viele Zahnarztstühle zum "Üben" zur Verfügung stehen.

Die Sprecherin verwies gestern auf Fälle aus dem Jahr 2010. Da hatte die Uni bei Humanmedizin 310 Studienplätze vorgesehen. Laut Richter-Auffassung mussten aber weitere vorgehalten werden. Bei einem Vergleich einigten sich die Beteiligten auf weitere 25 Plätze. "2012 ergab dann jedoch die Überprüfung, dass die Kapazitätsberechnungen der Uni rechtmäßig sind", so die Gerichtssprecherin. Im Vorjahr sei es schließlich guter Wille der Alma mater gewesen, unter 312 Antragstellern für das Erstsemester noch fünf Humanmedizin-Studienplätze zu vergeben. Des Weiteren einigten sich bei Vergleichen 128 Bewerber für Zahnmedizin auf vier Plätze sowie 35 Bewerber für Tiermedizin auf drei Plätze. Im Übrigen werden diese unter den Betroffenen verlost. Die Auslosung ist ein in der Rechtsprechung anerkanntes Verfahren.

Bezüglich der aktuellen Eilverfahren bei Zahnmedizin plant das Gericht für kommenden Dienstag einen nicht öffentlichen Erörterungstermin. "Ziel ist eine Einigung und der Abschluss eines Vergleiches", so Eichhorn-Gast. In den anderen Studiengängen - insbesondere Humanmedizin - werde die zuständige 2. Kammer wohl durch Beschluss entscheiden.

Nach Angaben des Verwaltungsgerichtes war die Anzahl der NC-Verfahren vor Jahren noch größer. Die Spitze lag 2010 bei etwa 1800 Eingängen. Eine Ursachenforschung zum Rückgang betreibe das Gericht nicht. Hintergrund könne jedoch sein, dass das neue Stellen- und Strukturkonzept der Uni einer gerichtlichen Überprüfung standgehalten - und sich das bei potenziellen Anwärtern sowie auf dieses Thema spezialisierten Anwälten herumgesprochen - habe, heißt es. Zudem könne es eine Frage des Geldes sein. Sich bei Gerichten an verschiedenen Hochschul- und Uni-Standorten in Deutschland einklagen zu wollen, dürfte mehrere Tausend Euro kosten.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 29.10.2014

Kreuz, Sabine

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr