Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Studenten der Universität Leipzig bietet ab Mai Campus-Führungen für Schüler an
Leipzig Bildung Studenten der Universität Leipzig bietet ab Mai Campus-Führungen für Schüler an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 30.04.2010
Anzeige

Zwei Studierende zeigen interessierten Schülern und natürlich auch deren Lehrern die Universität aus studentischer Sicht und beantworten Fragen zum Studentenalltag.

Das Projekt im Rahmen der Kampagne "Pack dein Studium - am besten in Sachsen" startet Anfang des Monats. Die Führungen über den Campus am Augustusplatz dauern ca. 45 Minuten. Zusammen mit einer Informations- und Beratungsveranstaltung werden daraus ungefähr anderthalb Stunden - die klassische Dauer eines Seminars oder einer Vorlesung.

Studienberater und Studierende stellen dabei das Angebot der Universität vor und beantworten Fragen. Danach können die Interessierten in den Uni-Alltag eintauchen und Hörsäle und Seminargebäude, Mensa, Campus-Bibliothek und Fahrradgarage selbst erleben. "Uns ist es wichtig, dass die Studieninteressenten einen authentischen Eindruck unserer Universität mitnehmen", sagt Dr. Solvejg Rhinow, Leiterin der Zentralen Studienberatung, die das Projekt gemeinsam mit der Öffentlichkeitsarbeit konzipiert hat.

"Zur Vorbereitung auf das Studium gehört aus unserer Sicht nicht nur die Entscheidung für einen bestimmten Studiengang. Der Studentenalltag stellt fast alle Erstsemester vor völlig neue Herausforderungen. Darauf sind die Wenigsten vorbereitet."

Die studentischen Campus-Führer bieten Studieninformationen auf Augenhöhe an, die die Abiturienten neugierig auf die Zeit an der Uni macht, und ihnen eine erste Einstiegshilfe ins Studium geben. Gereon Rahnfeld, Kulturwissenschaftsstudent im 2. Semester, kommt aus Hamburg und wird künftig interessierten Abiturienten den Leipziger Uni-Campus am Augustusplatz zeigen: "Ich hätte mir gewünscht, dass es zu meiner Schulzeit solche Angebote gegeben hätte. Zum Studium bin ich nach Leipzig gekommen, weil die Stadt so in Bewegung ist und mir die Uni so viele Möglichkeiten gibt. Als Schüler habe ich mir das alles noch nicht vorstellen können. Deshalb zeige und erzähle ich den Schülern gern, was sie hier in Leipzig an der Uni erleben können." Und wo gibt es schon einen neuen Campus mitten in der Großstadt mit 24-Stunden-Bibliothek und fast 2000 Plätzen in Fahrradtiefgaragen unter dem Campus?

Die "Ich zeig dir meine Uni"- Veranstaltungen für Klassen und Gruppen mit Schülern  ab 14 Jahren werden in der Regel dienstags bis freitags zu flexiblen Zeiten angeboten. Die Anmeldung ist über ein Online-Formular möglich.

fib

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Glückliche Gesichter sah man am Dienstagabend im Werk II. Der Grund: Die Stadtwerke Leipzig kürten die Gewinner des naturwissenschaftlichen Schülerwettbewerbes „experiNat" 2010. 340 Schülerinnen und Schüler aus den 9. und 10. Klassen der Messestadt hatten teilgenommen.

28.04.2010

Am 27. Mai laden die Studenten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig zum Hochschulsommerfest 2010 in die Gustav-Freytag-Straße ein. „Kein Sommer ohne Fest“ heißt es beim veranstaltenden Studentenrat der HTWK.

28.04.2010

Das Anton-Philipp-Reclam-Gymnasium soll ab 2011 umfassend saniert und die benachbarte Pablo-Neruda-Grundschule komplett neu errichtet werden. Wie die Stadtverwaltung am Dienstag mitteilte, stimmte Oberbürgermeister Burkhard Jung den dazu notwendigen Baubeschlüssen, eingereicht von Baubürgermeister Martin zur Nedden und Sozialbürgermeister Thomas Fabian, am Dienstag zu.

27.04.2010
Anzeige