Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Tag der Tropenwälder: Leipziger Wissenschaftler untersuchen den Zustand der Regenwälder
Leipzig Bildung Tag der Tropenwälder: Leipziger Wissenschaftler untersuchen den Zustand der Regenwälder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 12.09.2011
Regenwald in Brasilien. Wissenschaftler der Universität Leipzig untersuchen derzeit vor Ort den Zustand des Tropenwaldes. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Anlässlich des Tages der Tropenwälder am 14. September warnt Christian Wirth, Professor für spezielle Botanik und funktionelle Biodiversität, sogar: „Wenn die Zerstörung so weiter geht, ist der Regenwald in 100 Jahren weg."

Deshalb untersuchen Wissenschaftler der Universität Leipzig derzeit in mehreren Forschungsprojekten vor Ort den Zustand der Regenwälder. Neben der Zersplitterung des brasilianischen Küstenregenwaldes geht es dabei unter anderem auch um den Einfluss von Stürmen auf die Regenwälder im Amazonasbecken. Ein weiteres Projekt befasst sich mit der Artenvielfalt auf einer Insel im Panamakanal.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„DENKmal voran: Wir sind KULTurell“ – unter diesem Motto haben sich heute Schüler der achten Klasse der Schule am Adler zusammen gefunden. Auf dem Südfriedhof haben sie die Patenschaft für das Grabmal des Architekten Hugo Licht übernommen.

09.09.2011

Ein einzigartiger Fossilienfund aus Südafrika hat sich als möglicher neuer Urahn des Menschen entpuppt. Das zeigt die Untersuchung der zwei Millionen Jahre alten Skelett-Überreste, darunter der ältesten vollständig erhaltenen Hand.

08.09.2011

In der Südvorstadt wird die Grundschulkapazität deutlich aufgestockt. Wie Leipzigs Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD), flankiert von Baubürgermeister Martin zur Nedden (SPD) und Jugendamtsleiter Siegfried Haller (SPD), am Donnerstag bekannt gab, kann der Neubau der 3. Grundschule in der Bernhard-Göring-Straße nach einem erhofft positiven Votum des Stadtrates im Sommer 2012 nun doch bald beginnen.

08.09.2011
Anzeige