Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Uni Leipzig beteiligt sich mit drei Projekten an Exzellenz-Initiative
Leipzig Bildung Uni Leipzig beteiligt sich mit drei Projekten an Exzellenz-Initiative
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 31.08.2010
Anzeige
Leipzig

Zudem hofft sie auf eine Verlängerung der Graduiertenschule „Leipzig School of Natural Sciences“. Prorektor Prof. Martin Schlegel habe die Antragsskizzen an Sachsens Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos) übergeben, teilte die Uni am Dienstag mit. In der Exzellenzinitiative geht es um Fördermittel von 2,7 Milliarden Euro. Je nach Projekt werden zwischen 30 und 48 Millionen Euro vergeben.

Bei den Forschungsnetzwerken handelt es sich um eines aus dem naturwissenschaftlich-technischen Gebiet und eines aus dem geistes- und sozialwissenschaftlichen. Das erste Cluster trägt den Titel „Zivilisationskrankheiten und Menschwerdung“. Hier wollen Forscher der Frage nachgehen, inwieweit Zivilisationskrankheiten wie Alzheimer und Diabetes zwangsläufige Produkte der Evolution sind.

Das zweite Exzellenzcluster „Säkularitäten und kulturelle Dynamik“ erforscht die Wechselbeziehungen von religiösen und weltlichen Faktoren - auch mit Blick auf aktuelle Krisenherde in der Welt. Das Zukunftskonzept umreißt, wie die Uni drängende gesellschaftliche Fragen beantworten will - von Umweltproblemen bis zur Gesundheitsforschung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dem Zusammenhang zwischen Schlafrhythmus, Übergewicht und Depressionen sind derzeit Wissenschaftler des Universitätsklinikums Leipzig auf der Spur. Für damit verbundene Untersuchungen suchen die Forscher nun Versuchspersonen.

31.08.2010

Für die Entwicklung eines neuen Gerätes zur Lungenkrebs-Diagnose erhalten Leipziger Wissenschaftler 1,3 Millionen Euro Fördermittel des Bundesforschungsministeriums.

30.08.2010

Der im Juni für eine zweite Amtszeit gewählte Rektor der Leipziger Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur HTWK, Hubertus Milke, wird vorerst nicht in sein Amt eingeführt.

28.08.2010
Anzeige