Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Uni Leipzig kritisiert Finanzminister Unland: 75 Millionen Euro fehlen für Investitionen
Leipzig Bildung Uni Leipzig kritisiert Finanzminister Unland: 75 Millionen Euro fehlen für Investitionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 26.10.2012
Beate Schücking, Rektorin der Universität Leipzig. Quelle: Richard Siegert
Anzeige
Leipzig

„Es wundert mich sehr“, so Uni-Rektorin Beate Schücking in einer Pressemitteilung vom Freitag, „dass der Staatsminister für den akuten Investitionsstau an der Universität Leipzig keinen Handlungsbedarf sieht.“

Nach Angaben der Hoschule fehlen derzeit etwa 75 Millionen Euro. Der Kanzler der Uni, Frank Nolden, rechnet vor, dass allein an der Medizinischen Fakultät ein Investitionsbedarf von 25 Millionen Euro herrscht, für die Psychologie fehlen weitere 22 Millionen Euro. Weiterhin fehlen Mittel in Höhe von ungefähr 30 Millionen Euro für die Theologische Fakultät, die Veterinärmedizin, Meteorologie und die geplante Life-Science-Bibliothek.

Unland hatte in einem Interview in der Leipziger Volkszeitung vom Donnerstag angekündigt, das erwartete Steuerplus im Jahr 2012 in die Infrastruktur der sächsischen Hochschulen investieren zu wollen. Die Mittel sollen vor allem den Technischen Universitäten in Dresden, Chemnitz und Freiberg zu Gute kommen. Unland hatte zwar auch auf den Bedarf in der Leipziger Medizin, Theologie und Psychologie hingewiesen, diesen aber weitaus geringer eingeschätzt.

Bereits am Donnerstag kritisierten Bildungsexperten von SPD und Grünen das Vorgehen des Ministers. „Bildung ist nicht nur Beton“, erklärte Eva-Maria Stange (SPD) am Donnerstag. Die Fraktionschefin der Grünen im Sächsischen Landtag, Antje Hermenau, nannte es "nicht vernünftig" die Steuermehreinnahmen ausschließlich in den Ausbau von Gebäuden zu stecken.

joka/ dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Fotografie-Student Philip Poppek ist am Mittwoch mit dem Studienpreis der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) prämiert worden. Die Auszeichnung wurde zum sechsten Mal vergeben und ist mit 5000 Euro dotiert.

25.10.2012

Rund 200 Experten werden am ersten Novemberwochenende in Leipzig zu einer Fachtagung über Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern erwartet. Die Schirmherrschaft habe die frühere Bundestagspräsidentin und Bundesfamilienministerin Rita Süssmuth (CDU) übernommen, teilte der Organisator Dr. Stephan Sallat von der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig mit.

21.10.2012

Der Nichtraucher-Wettbewerb „Be Smart - Don’t Start“ geht in Sachsen in eine neue Runde. Schüler der Klassen sechs bis acht können sich bis zum 10. November bewerben, teilte das Kultusministerium am Freitag mit.

19.10.2012
Anzeige