Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Uni Leipzig reagiert auf die erhöhte Nachfrage nach Arabisch-Übersetzern
Leipzig Bildung Uni Leipzig reagiert auf die erhöhte Nachfrage nach Arabisch-Übersetzern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:59 14.12.2015
An der Universität Leipzig ist zum Wintersemester 2015/2016 der neue Studiengang Fachübersetzen Arabisch/Deutsch gestartet. (Symbolbild) Quelle: leipzigreport
Anzeige
Leipzig

An der Universität Leipzig ist zum Wintersemester 2015/2016 der neue Studiengang Fachübersetzen Arabisch/Deutsch gestartet. Nach eigenen Angaben reagiert die Universität damit auf die erhöhte Nachfrage nach Arabisch-Dolmetschern. Der Studiengang trage den politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen in Ägypten Rechnung und leiste außerdem einen Beitrag zur Flüchtlingshilfe, hieß es.

Zehn Studierende lernen in vier Semestern, mit einem obligatorischen Auslandssemester, die theoretischen, methodischen und praktischen Grundlagen für den Beruf des Fachübersetzers. Dabei werde sowohl auf Sprach- als auch Kulturvermittlung gesetzt. Mit dem Studienangebot wird außerdem das Internationalisierungskonzept der Universität Leipzig unterstützt.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Universität Leipzig ist für ihr Schülerforschungszentrum von Jugend forscht und der Joachim Herz Stiftung mit 15.000 Euro ausgezeichnet worden. Das Zentrum soll im März eröffnen und Schülern die Möglichkeit geben, Projekte in den MINT-Fächern umzusetzen.

11.12.2015

Im Rahmen der Studium-generale-Ringvorlesung ist Anke Domscheit-Berg am Mittwoch, 16. Dezember, an der HTWK Leipzig zu Gast. Unter dem Titel „Gläserner Staat oder gläserner Bürger“ spricht die Netzaktivistin unter anderem über Wege, mehr Transparenz in einer Demokratie zu erreichen.

10.12.2015

Auf Youtube läuft als Appetitmacher schon ein Trailer für die kommenden Weihnachtsvorlesungen der Leipziger Uni-Chemiker. Ab dem 16. Dezember gehen die feurigen und krachenden Inszenierungen fünfmal über die Bühne. Auch an der Uni-Physik und der HTWK gibt es Weihnachtsvorlesungen mit Showcharakter.

03.12.2015
Anzeige