Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Uni-Rektor und Prorektoren bleiben bis zur Wahl der Nachfolger im Amt
Leipzig Bildung Uni-Rektor und Prorektoren bleiben bis zur Wahl der Nachfolger im Amt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 28.06.2010
Der Rektor der Universität Leipzig, Franz Häuser. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Hochschule stehe in den kommenden Wochen und Monaten vor großen Herausforderungen. Neben den Anträgen zur Exzellenzinitiative müssten unter anderem auch Studiengänge überarbeitet werden. Um arbeits- und handlungsfähig zu sein, bleibt die bisherige Besetzung erhalten.

"Dadurch wird eine bruchlose Weiterführung der Vorbereitungen für die Teilnahme der Universität an der zweiten Phase der Exzellenzinitiative des Bundes gewährleistet. Außerdem kann das aktuelle Baugeschehen - vor allem am Augustusplatz – weiter begleitet werden“, so Sachsens Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer.

Häuser und die Prorektoren bleiben bis November in ihren Ämtern. Dann werden die potenziellen Nachfolger öffentlich vorgestellt, bevor sich die Wahl anschließt.

Christiane Lösch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Studenten der Handelshochschule Leipzig (HHL) sind die zufriedensten Studierenden in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer jährlich veröffentlichten repräsentativen Studie des Beratungsunternehmens Universum Communications.

25.06.2010

Die Auswirkungen politischer Inhaftierung in der sowjetischen Besatzungszone (SBZ) und der DDR untersuchen Leipziger Wissenschaftler in einer Pilotstudie. 100 Kinder von Betroffenen werden für das einjährige Forschungsprojekt, das unter der Leitung von Professor Elmar Brähler an der Abteilung Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie der Uni Leipzig durchgeführt wird, gesucht.

25.06.2010

Der bisherige Rektor der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kunst (HTWK), Hubertus Milke, ist für eine zweite Amtszeit an die Spitze der Hochschule gewählt worden.

23.06.2010
Anzeige