Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Uniklinik testet neue Tabletten für Allergiker
Leipzig Bildung Uniklinik testet neue Tabletten für Allergiker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 11.04.2016
Rund 50 Prozent aller Baumpollen, die bei Allergikern Heuschnupfen auslösen, stammen von der Birke. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Das Interdisziplinäre Centrum für Allergologie (LICA) des Universitätsklinikums testet eine neue Therapieform – eine Tablette – gegen die Beschwerden, die durch Birkenpollen hervorgerufen wurden. Nach eigenen Angaben sucht die Uniklinik noch nach Probanden für die Testreihe, die an schwerem allergischen Schnupfen oder Atembeschwerden leiden, die durch Birkenpollen hervorgerufen werden.

Das LICA ist eines der wenigen Studienzentren in Deutschland, das an der Studie teilnimmt. Besonders für dieses Jahr hob die Uniklinik die Wichtigkeit neuer Medikamente gegen Allergien bei Birkenpollen hervor. So stammen rund 50 Prozent aller Baumpollen, die bei Allergikern Heuschnupfen auslösen, von der Birke. Zusätzlich hätten Botaniker ein besonders starkes Birkenpollenjahr vorausgesagt.

Interessierte können sich an die „Studienteilnahme über Klinische Forschungseinheiten (KFE)“ in der Philipp-Rosenthal-Straße 23 in 04103 Leipzig oder telefonisch unter (0341) 97 18 750 wenden. Das LICA ist eines von drei Zentren in Deutschland, das durch die deutschen Allergiegesellschaften zertifiziert wurde.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt sucht private Unternehmen und Grundstückseigentümer, die in den Schulbau in Leipzig investieren wollen. Ab Mai sucht die Verwaltung deutschlangweit nach Interessierten. Grund ist, dass innerhalb kurzer Zeit viele neue Plätze in Schulen benötigt werden.

11.04.2016

Vor zwei Jahren stand das Institut für Theaterwissenschaft an der Leipziger Universität wegen drastischer Kürzungen vor dem Aus. Seitdem wurden die Sparmaßnahmen teilweise widerrufen. Jetzt richtet das Institut zwei neue Studiengänge ein – „aus der Krise heraus“.

11.04.2016

Forscher der Leipziger Universität haben untersucht, inwiefern sich Bürger finanziell an der Energiewende beteiligen können. Während dies beim Bau neuer Wind- oder Sonnenkraftwerke leicht möglich ist, ist das beim Netzausbau schwieriger, lautet das Ergebnis der Studie.

08.04.2016
Anzeige