Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Unterrichtsausfall an Leipziger Schulen: Grüne sehen Versäumnis der Landespolitik
Leipzig Bildung Unterrichtsausfall an Leipziger Schulen: Grüne sehen Versäumnis der Landespolitik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:15 05.05.2015
(Symbolbild) Quelle: Daniel Reinhardt
Anzeige
Leipzig

Die Messestadt hänge zwar im Vergleich zur Höhe der Kinderzahlen bei den Schulneubauten hinterher, den Unterrichtsausfall habe Leipzig aber nicht zu verantworten, hieß es.

Katharina Krefft, Fraktionsvorsitzende und schulpolitische Sprecherin der Fraktion sagte am Dienstag: „Der jetzt vom Landesschülerrat in die Öffentlichkeit gebrachte Vergleich von Unterrichtsausfall in Sachsen zeigt: Leipzig ist im Vergleich besonders stark betroffen und nimmt eine traurige Spitzenreiterfunktion ein. Hinzu tritt nicht von ungefähr die Schulabbrecherquote in Leipzig, die bundesweit mit Abstand am höchsten ist. Das kann kein Zufall sein.“

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen habe im Leipziger Stadtrat mehrfach auf die Situation hingewiesen, hieß es. Die Zukunft von jungen Menschen werde bewusst auf unverantwortliche Weise verspielt. Dem Kultusministerium lägen alle diese Statistiken seit langem vor, ohne dass sich aufgrund der Datenerhebung etwas wirklich geändert hätte.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer im Job fordernde Aufgaben meistern muss, ist im Alter leistungsfähiger. Das legt eine Studie der Universität Leipzig nahe. Dafür befragten Forscher über acht Jahre regelmäßig rund 1000 Senioren, die 75 Jahre und älter waren.

05.05.2015

Von Leipzig geht es hinaus in die Welt: Gotthard Dittrich arbeitet unermüdlich daran, die Idee weltoffener Bildungsprojekte in andere Länder zu tragen. Er ist der Chef der Rahn Dittrich Group, die in der Messestadt den Bildungscampus im Graphischen Viertel betreibt und weiterentwickelt.

04.05.2015

In der Regel sind die Verwaltungschefs an deutschen Hochschulen männlich und haben einen Abschluss als Jurist oder Betriebswirt. Die Leipziger Uni schert aus diesem tradierten Muster jetzt aus.

28.04.2015
Anzeige