Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Urteil zu fehlenden Kita-Plätzen in Leipzig – Muss die Kommune Schadenersatz zahlen?
Leipzig Bildung Urteil zu fehlenden Kita-Plätzen in Leipzig – Muss die Kommune Schadenersatz zahlen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:31 02.02.2015
Mittagessen in einer KiTa. (Archivfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Den Familien sei Verdienst entgangen, weil sie für ihre Kinder nicht direkt im Anschluss an die Elternzeit einen Betreuungsplatz fanden, sagte Rechtsanwalt Klaus Füßer zum Prozessauftakt im November.

Seine Kanzlei vertritt zwei Familien in dem Musterprozess. Seit August 2013 gibt es einen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz auch für Unter-Dreijährige. In der Stadt Leipzig fehlen allerdings Betreuungsplätze, die Kommune kam mit dem Kita-Ausbau nicht nach.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Volkshochschule (VHS) Leipzig lädt am 3. Februar zu einem offenen Forum in seiner Aula unter dem Motto „Für ein Europa freier Bürger mit offenen Grenzen“.

29.01.2015

Die Hand im wissenschaftlichen Zeugenstand: Experten des Leipziger Max-Planck-Institutes für evolutionäre Anthropologie (Eva) haben jetzt zusammen mit Fachleuten aus England und Österreich die Ergebnisse einer Studie im renommierten Magazin Science publiziert, bei der sie untersuchten, wann Vormenschen anatomisch zum Werkzeuggebrauch in der Lage waren.

27.01.2015

Das Stadtgeschichtliche Museum erzählt mit seinen Sammlungen ein gutes Stück Historie Leipzigs. Zehn der einschlägigen Ausstellungsobjekte stellen wir zum 1000-jährigen Jubiläum in einer kurzen Reihe vor.

26.01.2015
Anzeige