Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Von Mückenverbrechern und redenden Zellen – Leipziger Kinder-Uni startet im September
Leipzig Bildung Von Mückenverbrechern und redenden Zellen – Leipziger Kinder-Uni startet im September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 16.08.2012
Hörsaal in Leipzig (Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Während insgesamt fünf je 45-minütigen Vorlesungen führen Leipziger Wissenschaftler durch ihre Spezialgebiete. Alle Veranstaltungen sind kostenlos, jedoch ist eine Internet-Anmeldung notwendig. Jedes angemeldete Kind erhält vor Ort, im Großen Hörsaal in der Linnéstraße 5, seinen persönlichen Studienausweis. Bei Teilnahme an mindestens drei Veranstaltungen wird sogar ein Kinderuni-Diplom verliehen.

Die Veranstaltungen im Überblick:

14. September:

„Wippen, Schaukeln, Rutschen“ - Daniel Huster, (Institut für Medizinische Physik und Biophysik) erklärt physikalische Phänomene auf dem Spielplatz.

21. September:

„ABC – Warum können wir lesen und schreiben“ – Hans-Werner Fischer-Elferts (Ägyptologisches Institut) über die Herkunft unserer Schrift und welche Verbindungen es zu den Hieroglyphen gibt.

28. September:

„Können wir unseren Augen trauen“ – Marius Grundmann (Institut für Experimentelle Physik II) verrät die Geheimnisse des Lichts.

5. Oktober:

„Tatort Mückenmafia – ein Wasserfloh ermittelt“ – Iris Kröger (Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung) ermittelt gemeinsam mit den jungen Studenten gegen die gemeine Hausmücke.

12. Oktober:

„Die Bausteine aus denen wir gemacht sind“ – Josef Käs (Institut für Experimentelle Physik I) zerlegt den menschlichen Körper in seine kleinsten Bausteine, die Zellen und fragt sich, ob sie miteinander reden oder intelligent sind.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht nur beliebte Fotomotive sondern auch lebendige Lesezeichen der Geschichte, all das sind Denkmale. Und deshalb heißt es jedes Jahr für viele Schüler im Rahmen von „Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale“: Ran an den Stein! Zehn sächsische Schulen werden für von ihnen eingereichte Projekte rund um die Denkmale der Region prämiert und erhalten Preisgelder in der Höhe von insgesamt 6.000 Euro.

16.08.2012

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) übernimmt die Schirmherrschaft über die Berufe-Weltmeisterschaft Worldskills 2013 in Leipzig. Der Veranstalter spricht davon, dass das Engagement der Bundeskanzlerin die nationale und internationale Bedeutung unterstreicht.

14.08.2012

Die vom Deutschen Philologenverband (DPhV) im Kampf gegen Lehrermangel geforderte Verbeamtung von Lehrkräften ist in Sachsen auf Kritik gestoßen. Der Landeschülerrat Sachsen lehnt diese in einer Erklärung vom Dienstag in Dresden strikt ab, wegen schlecht abschätzbarer Kosten und zu unflexibler Personalpolitik.

14.08.2012
Anzeige