Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wachsendes Interesse an Ferien-Lektüre in Leipzig – Buchsommer endet mit Party

Wachsendes Interesse an Ferien-Lektüre in Leipzig – Buchsommer endet mit Party

Der Buchsommer Sachsen stößt bei Kindern und Jugendlichen in Leipzig zunehmend auf Interesse.Der Buchsommer war am 7. Juli gestartet. Seither konnten Kinder und Jugendliche ab der 5. Klasse in den Städtischen Bibliotheken aus einer Auswahl drei Bücher mit nach Hause nehmen und während der Ferien lesen.

Voriger Artikel
LVB-Semesterticket ab sofort erhältlich – Preis steigt um sechs Prozent
Nächster Artikel
Ägyptisches Museum in Leipzig bekommt fast 5000 Jahre alten Sarg zurück
Quelle: André Kempner

Leipzig. 0 Prozent auf 730.

Der Buchsommer war am 7. Juli gestartet. Seither konnten Kinder und Jugendliche ab der 5. Klasse in den Städtischen Bibliotheken aus einer Auswahl drei Bücher mit nach Hause nehmen und während der Ferien lesen. Für ihr erfolgreiche Teilnahme erhalten die Schüler am Freitag zur Abschlussparty in der Moritzbastei ein Zertifikat.

„Mit diesem Projekt wollen wir Kinder und Jugendliche ganz ungezwungen für das Lesen begeistern“, sagte die Leiterin der Leipziger Stadtbibliothek, Birgit Spazier. „Natürlich haben wir aber auch das Ziel, diese Zielgruppe als Nutzer für unsere Bibliotheken zu gewinnen. Von den diesjährigen Teilnehmern hatten 15 Prozent noch keinen Bibliotheksausweis und lernten die Bibliothek zum ersten Mal kennen.“

Die Geschichtensammlung „Zuckersüße Zimtzicken“, der Krimi „Elfengrab“ von Emanuela DaRos und das Buch „Wie man seine Eltern erzieht“ von Pete Johnson seien besonders beliebt gewesen. Der Buchsommer zog in diesem Jahr vor allem Mädchen an: Während 165 Schülerinnen angemeldet waren, konnten sich nur 46 Jungen für Literatur in den Ferien begeistern. Eine Jugendliche ist es auch, die mit 19 ausgeliehenen Büchern den diesjährigen Rekord hält.

Die Abschlussparty wird am Freitag, dem 26. August, ab 16 Uhr in der Moritzbastei gefeiert. Unter anderem steht das Improvisationstheater „Spruchlandung“ auf dem Programm. Ralf Berger, Leiter der Regionalstelle Leipzig der Bildungsagentur Sachsen, und Birgit Spazier werden die Zertifikate überreichen.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr