Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Weniger Lehrer und mehr Schüler in Sachsen – viele junge Pädagogen in Leipzig
Leipzig Bildung Weniger Lehrer und mehr Schüler in Sachsen – viele junge Pädagogen in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 04.10.2011
Viele Lehrer wollen ihren Beruf nicht bis zur Rente ausüben. (Archivlbild) Quelle: dpa
Anzeige
Kamenz

Dennoch sank der Zahl der voll- und teilzeitbeschäftigten Pädagogen um knapp 600 im Vergleich zum letzten Schuljahr. Damit waren noch rund 29.200 Lehrer an Gymnasien, Grund- und Mittelschulen im Freistaat beschäftigt.

Im Schnitt waren die sächsischen Lehrer 49,5 Jahre alt. Nur etwa jeder Zehnte ist jünger als 40 Jahre. Das liegt weit unter dem Bundesdurchschnitt, wo etwa jeder vierte Lehrer das 40. Lebensjahr noch nicht erreicht hat. Fast ein Drittel der Pädagogen an den allgemeinbildenden Schulen im Freistaat ist älter als 55 Jahre. Vor allem in den Landkreisen Görlitz und Nordsachsen unterrichten viele ältere Lehrer.

Die meisten jüngeren Kollegen stehen in Leipzig und Dresden vor den Klassen. Die Pädagogen in der Landeshauptstadt sind durchschnittlich 48 Jahre alt, an der Pleiße zwei Monate älter. In Görlitz liegt der Durchschnitt dagegen mit 50,4 Jahren deutlich darüber.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Europäische Forschungsrat (ERC) fördert erstmals zwei junge Wissenschaftler der Universität Leipzig. Andreas Thom und László Székelyhidi vom Mathematischen Institut bekommen in den kommenden fünf Jahren für ihre jeweiligen Forschungsprojekte 900.000 beziehungsweise 870.000 Euro.

29.09.2011

Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig will Lücken in ihrem Bestand mit Privatbüchern füllen. Alle Leipziger sind zum Tag der Offenen Tür am 9. Oktober dazu aufgerufen, ihre Regale nach fehlenden Werken zu durchforsten.

29.09.2011

Seit zwei Jahren mussten die Leipziger Uni-Studenten auf die neue Mensa am Elsterbecken warten. In dieser Woche hat der hochmoderne Speisetempel an der Jahnallee seine Türen geöffnet.

28.09.2011
Anzeige