Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Würfelspiele an der HTWK Leipzig
Leipzig Bildung Würfelspiele an der HTWK Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 15.12.2009
Die Erstplatzierten im Jahr 2008. Quelle: HTWK
Anzeige
Leipzig

Wie jedes Jahr im Dezember haben zwei Teilnehmer pro Gruppe im Hochschullabor die Möglichkeit, den Prüfwürfel nach eigener Rezeptur herzustellen. Dieser sollte bestenfalls eine Kantenlänge von 15 cm, eine Druckfestigkeit von 50 N/mm² und eine Dichte von 1,6 kg/dm³ aufweisen.

Quelle: HTWK

„Den Wettbewerb gibt es schon seit 1999 und gilt in erster Linie dazu, die Ausbildung in Baustoffkunde zu verbessern“, sagt Mitarbeiterin Evelyn Schlattner.

Am kommenden Donnerstag um 17 Uhr werden die Würfel im Betonprüflabor der Fakultät Bauwesen (Raum 001) mit hydraulischer Pressen auf ihre Druckfestigkeit getestet. Derjenige, dessen Würfel den Zielwerten am nächsten kommt, geht als Sieger hervor. Als Preise winken Gelder bis zu 200 Euro und Fachbücher.

 

Anne Ulbricht

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Neubau einer Grundschule in Böhlitz-Ehrenberg steht am Mittwoch auf der Tagesordnung der Ratsversammlung. Die CDU-Fraktion hatte dazu im August einen Antrag gestellt.

14.12.2009

Zum Abschied hat sich Uni-Pressesprecher Tobias D. Höhn selbst ein schönes Geschenk gemacht. Zusammen mit Redaktionsleiter Jörg Aberger war die Idee geboren worden, das Uni-Journal, das die Uni-Feiern zum 600-jährigen Jubiläum und das Festjahr zum Inhalt hat, in deutscher und in englischer Sprache auf den Markt zu bringen.

14.12.2009

Bei dem Wettbewerb Vestas Winnovation Challenge 2009 im dänischen Aarhus hat Lucretia Löscher (27) von der Handelshochschule Leipzig (HHL) den zweiten Platz belegt.

11.12.2009
Anzeige