Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zentralbücherei für Blinde in Leipzig will mehr Nutzer erreichen

Zentralbücherei für Blinde in Leipzig will mehr Nutzer erreichen

Die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) in Leipzig will mehr Nutzer erreichen und ihr Angebot ausbauen. Wie die Einrichtung am Freitag auf Anfrage mitteilte, nutzen momentan etwa 6700 Menschen aus Deutschland und dem Ausland die Bibliothek.

Voriger Artikel
Größter Tierärzte-Kongress Deutschlands tagt auf der Leipziger Messe
Nächster Artikel
Fakultäten und Institute der Universität Leipzig öffnen Schülern ihre Türen

Ein Buch in der Deutschen Zentralbücherei für Blinde DZB in Leipzig.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Hinzu kommen Kunden aus aller Welt, die Bücher der DZB kaufen. In diesem Jahr legt die Zentralbücherei unter anderem neue „Tast-Bilderbücher“ für Kinder auf.

„Die DZB hat eine lange und anerkannte Tradition bei der Herstellung von Literatur für blinde und sehbehinderte Menschen“, erklärte Direktor Thomas Kahlisch, der selbst blind ist. Insgesamt biete man den Nutzern rund 16.000 Bücher und mehr als 6200 Noten in Punktschrift. Die DZB verwendet bei der Herstellung von Büchern die sogenannte Brailleschrift. Sie arbeitet mit sechs Punkten, die in Papier geprägt sind und von den Fingern abgetastet werden können.

Der Erfinder dieser Blindenschrift, der Franzose Louis Braille (1809-1852), hat an diesem Samstag (4. Januar) Geburtstag. Der Tag wird weltweit begangen, um an die Belange Blinder zu erinnern. Die DZB ist Deutschlands älteste öffentliche Blindenbücherei. 2014 feiert sie ihren 120. Geburtstag (6. September). Laut DZB leben derzeit rund 155.000 blinde und etwa 500.000 sehbehinderte Menschen in Deutschland.

Nach Angaben des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels erscheinen in Deutschland jährlich zirka 100.000 Publikationen. 2000 dieser Titel können in den Blindenschriftdruckereien und Hörbüchereien im deutschsprachigen Raum momentan für Blinde und Sehbehinderte zugänglich gemacht werden, teilte die DZB mit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr