Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Zeugnisse werden verteilt - Zu Ferienbeginn drohen Staus
Leipzig Bildung Zeugnisse werden verteilt - Zu Ferienbeginn drohen Staus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 10.07.2015
Erst müssen die Schüler die Zeugnisausgabe hinters ich bringen, bevor es in die Ferien gehen kann. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Der Freitag war für die 445.600 Schüler in Sachsen ein Tag der Wahrheit. Bevor es in die sechswöchigen Sommerferien geht, bekamen sie Zeugnisse. Für 30.900 Absolventen von Oberschulen, Gymnasien, Fachoberschulen und Kollegs waren es die letzten, mit denen ihre Schulzeit zu Ende ging. Im Landtag zeichnete Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) die 170 Jugendlichen aus, die Abitur und Fachhochschulreife mit Bestnote 1,0 abschlossen. Bereits am Montag waren 49 Schüler geehrt worden, die die Oberschule mit Top-Ergebnissen beendeten.

Für weniger Erfolgreiche haben die Regionalstellen der Sächsischen Bildungsagentur wieder Telefon-Beratungen eingerichtet. In Leipzig ist diese unter der Nummer Regionalstelle Leipzig (0341) 49 45 861 zu erreichen. Kurth mahnte, dass Eltern mit ihren Kindern über das Zeugnis sprechen und auch bei schlechten Nachrichten Ruhe bewahren sollten. Nach Bilanz und neuen Zielen sollte die Erholung im Mittelpunkt stehen. Schüler und Lehrer müssten Energie für das nächste Schuljahr tanken, das am 24. August beginnt.

Auf dem Weg in die verdienten Ferien könnte es in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt jedoch vermehrt zu Staus kommen. Auch an Autobahnkreuzen rechnet der ADAC ab Freitagnachmittag mit Behinderungen. Die Hälfte der insgesamt 16 Nadelöhre im Freistaat befindet sich auf der A4 Görlitz-Chemnitz, mehrere Auf- und Abfahrten sind gesperrt. Montag kommt mit der Fahrbahnerneuerung zwischen Dresdner Tor und Dresden-West noch eine Engstelle dazu. Auch auf den Routen A13 Dresden-Berlin, A14 Dresden-Leipzig, A72 Chemnitz-Hof und A17 Dresden-Prag, wo bis Sonntag nachts zwei Tunnel gesperrt sind, wird gebaut.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leipziger Studenten sollen künftig für einen Euro im Semester die Räder des Verleihers Nextbike nutzen können. Über einen entsprechenden Vorschlag des Stura stimmen derzeit die Mitglieder der Uni ab. Das Votum der Studierenden ist allerdings nicht bindend.

10.07.2015

Über den Verlauf der Weltumrundung des mit Sonnenkraft betriebenen Schweizer Flugzeuges Solar Impulse 2 (SI 2) ist Siegfried Lanitz stets im Bilde.

Drei Jahrzehnte Wilhelm-Ostwald-Gymnasium (WOG) - wenn das kein Grund zum Feiern ist? Immerhin hat die Eliteschmiede Zeit ihres Bestehens Persönlichkeiten hervorgebracht, die weltweit von sich reden machen, ob als Preisträger oder Platzierte bei internationalen Olympiaden, nationalen Wissenswettbewerben oder als geschätzte Vertreter ihres Fachs.

11.07.2015
Anzeige