Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zukunft der Lehrerausbildung in Leipzig – Uni lädt zu Diskussion über Perspektiven ein

Zukunft der Lehrerausbildung in Leipzig – Uni lädt zu Diskussion über Perspektiven ein

Am kommenden Mittwoch wird im Campus am Augustusplatz über die Zukunft der Lehrerausbildung in Leipzig debattiert. Uni-Rektorin Beate Schücking und Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) laden gemeinsam zum Podiumsgespräch ein.

Voriger Artikel
Leipziger Uniklinik und Medizinische Berufsfachschule stellen Ausbildungen vor
Nächster Artikel
Modell Europa Parlament in Leipzig eröffnet: "Bringt mehr als eine Woche Schule"

Eingang zum Hörsaalgebäude der Uni Leipzig. (Archivbild)

Quelle: Julia Reinard

Leipzig. Zu diskutieren gibt es viel: Bis 2020 gehen zwei Drittel der sächsischen Lehrerschaft in Rente, schon jetzt sei der Lehrermangel vielerorts bemerkbar, teilte die Hochschule am Dienstag mit. Dem versucht der Freistaat nun mit der Einrichtung neuer Studiengänge und Finanzspritzen für die Hochschulen entgegen zu wirken. Allein die Universität soll 28 Millionen Euro für die Lehrerausbildung erhalten.

„Ich freue mich, dass die Staatsregierung die Zeichen der Zeit erkannt hat“, so Bürgermeister Jung in der Mitteilung der Hochschule. Er fordert jedoch von der Regierung in Dresden langfristige Unterstützung für die Universität und die zukünftigen Lehrer. Uni-Chefin Beate Schücking zeigt sich überzeugt: „Die Lehrerstudiengänge und die nun getroffenen Maßnahmen sind ein Meilenstein und wichtiger Baustein für die Profilbildung der Universität Leipzig.“

phpvnrDwV20110721185915.jpg

Die neue Mensa am Leipziger Campus Jahnallee. Lehramtsstudenten des neuen Bildungscampus sollen das bislang eher leere Gebäude in Zukunft bevölkern. (Archivbild)

Quelle: André Kempner

„Die zugesagten Mittel ermöglichen die notwendige Absicherung der erheblich gestiegenen zusätzlichen Lehranforderungen“, erklärt der Dekan der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät, Thomas Hofsäss. Jährlich durchlaufen etwa 1100 Lehramtsstudenten die Hochschule. Die Universität Leipzig kann das Geld gut gebrauchen: Die Planungen für den Ausbau des neuen Bildungscampus an der Jahnallee liefen laut Hofsäss bereits auf Hochtouren.

Die Mittel stammen aus dem Bildungspaket der Landesregierung und seien „im Doppelhaushalt bereits eingepreist“, so Sachsens Finanzminister Georg Unland (CDU). Erst vor kurzem geriet Unland in die Kritik, da er erwartete Steuermehreinnahmen des Freistaates neben dem Schulbereich vor allem in die Technischen Hochschulen in Dresden, Chemnitz und Freiberg investieren will. Die Leipziger Universität solle größtenteils leer ausgehen.

Die Podiumsdiskussion findet am Mittwoch, den 14. November, im Hörsaalgebäude am Augustusplatz statt. Beginn ist 17 Uhr. Schon ab 16 Uhr wird im Foyer des Gebäudes über Projekte in der Leipziger Lehr- und Schullandschaft informiert. Begleitet wird die Veranstaltung von Schauspielern des Theaters der jungen Welt mit Auszügen aus dem Stück „LehrerInnen“.

joka/ J.K.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr