Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Leipziger Wissenschaftler erhalten Fördergelder von jeweils rund 900.000 Euro

Zwei Leipziger Wissenschaftler erhalten Fördergelder von jeweils rund 900.000 Euro

Der Europäische Forschungsrat (ERC) fördert erstmals zwei junge Wissenschaftler der Universität Leipzig. Andreas Thom und László Székelyhidi vom Mathematischen Institut bekommen in den kommenden fünf Jahren für ihre jeweiligen Forschungsprojekte 900.000 beziehungsweise 870.000 Euro.

Voriger Artikel
Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig will Lücken mit Privatbüchern füllen
Nächster Artikel
Weniger Lehrer und mehr Schüler in Sachsen – viele junge Pädagogen in Leipzig

Zwei Wissenschaftler vom Mathematischen Institut der Universität Leipzig erhalten europäische Fördergelder. (Bild: Remmers/dpa/tmn)

Quelle: dpa

Leipzig. Vertragsbeginn bei beiden ist der 1. Oktober.

Székelyhidi, der am 1. Oktober die Professur für Angewandte Mathematik an der Universität Leipzig antritt, befasst sich im Rahmen seines ERC-geförderten Forschungsprojektes mit Partiellen Differentialgleichungen, speziell Gleichungen, die turbulente Strömungsbewegungen beschreiben. „Ich möchte verstehen, wie Wirbelstrukturen entstehen und wie dadurch die Energie verteilt wird“, sagt der 34-Jährige. Die Fördergelder ermöglichen „eine außergewöhnliche Freiheit in der Forschung, die in unserem Wissenschaftssystem als Luxus gilt“.

Thom hat seit Oktober 2009 die Professur für Theoretische Mathematik an der Universität Leipzig inne. Er bekommt die Förderung für sein Forschungsthema: „Geometrie und Analysis von Gruppenringen“. „Gruppen sind Grundlage der Symmetrie und Schönheit in der Welt“, erläutert der 33-jährige gebürtige Dresdner. Mit seinen gewonnenen Erkenntnissen will er wissenschaftliche Vermutungen beweisen, die seit mehr als 30 Jahren ungelöst sind. Das Potenzial des Wirtschaftsstandortes Deutschland beruhe beispielsweise zu einem Großteil auf der mathematischen Grundlagenforschung. Die Gelder seien für ihn „eine riesige Chance“, sich verstärkt seinen Forschungen zu widmen. „Ich kann unter anderem international anerkannte Fachleute zu Gastvorträgen nach Leipzig einladen. Das wird die Bedeutung der Mathematik an der Universität erhöhen“, sagt Thom.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr