Menü
Anmelden
Leipzig Blogs

Blog / Unterm Dach

Am Eingang des sechsgeschossigen Mehrfamilienhauses im Neubaugebiet Neu-Paunsdorf erwartet mich Rüdiger Tauer. Wortgewandt präsentiert sich der 69-jährige Rentner, der seit 36 Jahren als Büttenredner im „Grünauer Garnevals Glub“ agiert.

13.07.2018

Von der WG in Reudnitz bis zum Südstaatenflair auf dem Lande: Der LVZ-Wohnblog blickt bei Leipzigern unters Dach. Heute zeigen wir die zehn meistgeklickten Beiträge im ersten Halbjahr 2018.

06.07.2018
Anzeige

In dieser Woche entführe ich euch in ein ganz besonderes Kleinod im Leipziger Zentrum. Meine Gastgeberin ist Ende 50 und Künstlerin. Bevor sie ihre Siebensachen packt und die Pleißestadt in Richtung Norddeutschland verlässt, darf ich einen letzten Blick in ihre Zwei-Zimmer-Wohnung erhaschen.

29.06.2018

Blog / LVZ-Reportage

Auf Streifzug durch den Kiez: In der Serie "Mein Viertel" führen Bewohner durch ihren Stadtteil, zeigen Lieblingsplätze und Schandflecke. In Teil 5 flaniert Ulrike Schlupp durch Abtnaundorf und Schönefeld.

16.07.2018

Auf Streifzug durch den Kiez: In der Serie "Mein Viertel" führen Leipziger durch ihren Stadtteil, zeigen Lieblingsplätze und Schandflecken. In Teil 4 spaziert Schauspieler Larsen Sechert durch die Südvorstadt.

09.07.2018

Auf Streifzug durch den Kiez: In der Serie "Mein Viertel" führen Leipziger durch ihren Stadtteil, zeigen Lieblingsplätze und Schandflecken. In Teil 3 spaziert Cafébesitzer Jens Waschipky durch sein Schleußig.

02.07.2018
Anzeige

Blog / Geschichten aus dem Hinterstübchen

Treffen sich zwei auf einer Autobahnraststätte und machen sich in einem alten Mercedes Hymer 303 Wohnmobil auf eine 6000 km lange Sommerreise von Berlin nach Portugal. Regisseur und Drehbuchautor Hans Weingartner („Die fetten Jahre sind vorbei“) stellt sein romantisches Sommermärchen „303“ am 5. Juli 2018 um 20 Uhr in den Passage Kinos Leipzig vor.

29.06.2018

Der Goldene Bär geht an den herausfordernden und radikalen Film „Touch Me Not“ von der rumänischen Filmemacherin Adina Pintilie. Das intime Beziehungsdrama wird auch als bester Erstlingsfilm ausgezeichnet.

12.04.2018

Zwei starke Filme beschließen den Wettbewerb der 68. Berlinale. “In den Gängen” vom Leipziger Thomas Stuber ist Favorit auf einen der begehrten Bären. Hauptdarsteller und European-Shooting-Star Franz Rogowski darf sich ebenfalls Hoffnung auf eine Auszeichnung machen.

12.04.2018

Geschwisterliebe und der Feind an ihrem Bett – ein triebhafter Berlinale-Mittwoch hebt die Gesetze von Raum und Zeit auf.

12.04.2018
Anzeige