Menü
Anmelden
Wetter Regen
12°/ 2° Regen
Leipzig Blogs

Blog / Unterm Dach

Willkommen im 94 Meter hohen Leipziger Wahrzeichen mit seinen 26 Wohnetagen: Das Wintergartenhochhaus ist übrigens keine Platte, sondern eine Stahlbetonbauwerk, das Anfang der 1970er-Jahre in Gleitbauweise errichtet wurde. Hereinspaziert bei Ute Steglich und Hündchen Fiona in der 13. Etage!

19.10.2018

In Vorbereitung des Leipziger Opernballs weilte ich in der tschechischen Partnerstadt Brno, um mich mit der Historie, der Kulinarik und der Baukunst vertraut zu machen. Unvergessen bleibt dabei der Besuch der Villa Tugendhat mit einem sensationellen Blick auf die zweitgrößte Stadt des Landes.

12.10.2018

Willkommen bei der Familie Ondruschka in Leipzig-Engelsdorf. In dem Einfamilienhaus hat die Hausherrin Anke ihre Kindheit verbracht. Damals war es grau, heute strahlt es in der Farbe Falunrot. Wenn andere vorm Fernseher sitzen, geht der Hausherr in die Werkstatt und baut sich seine Traummöbel. Mit vielen Fotos und Panoramen!

05.10.2018

Blog / LVZ-Reportage

Ein Kanal sollte Leipzig einst den Anschluss an die Weltmeere bringen. Doch die Wasserstraße wurde nie vollendet. Jetzt gibt es einen neuen Anlauf, den Saale-Elster-Kanal fertigzustellen.

10.10.2018

Auf Streifzug durch den Kiez: In der Serie „Mein Viertel“ führen Leipziger durch ihren Stadtteil, zeigen Lieblingsplätze und Schandflecken. In Teil 13 spaziert Quartiersmanagerin Paula Hofmann durch das Bülowviertel.

12.09.2018

Auf Streifzug durch den Kiez: In der Serie „Mein Viertel“ führen Leipziger durch ihren Stadtteil, zeigen Lieblingsplätze und Schandflecken. In Teil 12 geht es mit der Doktorandin Teresa Fesl durch das Kolonnadenviertel.

04.09.2018

Blog / Geschichten aus dem Hinterstübchen

Treffen sich zwei auf einer Autobahnraststätte und machen sich in einem alten Mercedes Hymer 303 Wohnmobil auf eine 6000 km lange Sommerreise von Berlin nach Portugal. Regisseur und Drehbuchautor Hans Weingartner („Die fetten Jahre sind vorbei“) stellt sein romantisches Sommermärchen „303“ am 5. Juli 2018 um 20 Uhr in den Passage Kinos Leipzig vor.

29.06.2018

Der Goldene Bär geht an den herausfordernden und radikalen Film „Touch Me Not“ von der rumänischen Filmemacherin Adina Pintilie. Das intime Beziehungsdrama wird auch als bester Erstlingsfilm ausgezeichnet.

12.04.2018

Zwei starke Filme beschließen den Wettbewerb der 68. Berlinale. “In den Gängen” vom Leipziger Thomas Stuber ist Favorit auf einen der begehrten Bären. Hauptdarsteller und European-Shooting-Star Franz Rogowski darf sich ebenfalls Hoffnung auf eine Auszeichnung machen.

12.04.2018

Geschwisterliebe und der Feind an ihrem Bett – ein triebhafter Berlinale-Mittwoch hebt die Gesetze von Raum und Zeit auf.

12.04.2018