Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
6°/ 1° Schneeregen
Leipzig Blogs

Blog / Unterm Dach

Direkt gegenüber vom Clara-Zetkin-Park war ich in einer herrschaftlichen Villa mit Agenturchef Peter verabredet, der sich auf 126 Quadratmetern eingerichtet hat. Sein Domizil in dem 1890 erbauten Prachtbau ist Arbeitsstätte und Wohnort zugleich. Mit 360-Grad-Rundblick!

11.01.2019

Mitten in Leipzig, nur wenige Gehminuten von seiner Arbeitsstätte entfernt, wohnt Jan Kaufhold auf 60 Quadratmetern in einer Zwei-Zimmer-Wohnung mit großem Balkon.

04.01.2019

Zum Jahresende präsentieren wir zehn ausgewählte Blog-Geschichten aus dem vergangenen zweiten Halbjahr 2018. Unser Dank gilt allen Gastgebern, die uns in ihren vier Wänden empfangen und uns ganz persönliche Storys erzählt haben.

28.12.2018

Blog / LVZ-Reportage

Cafés in Leipzig schießen derzeit wie Pilze aus dem Boden. In allen Ecken der Stadt eröffnen neue Läden, die Kuchen und Kaffee im Angebot haben. Doch einige davon bieten mehr als das. Die LVZ stellt sie in einer sechsteiligen Serie vor. Heute: Das Kokopelli - Travelercafé bietet eine Plattform für Austausch, verschiedene Kulturen und kulinarische Entdeckungen aus der Ferne.

09.01.2019

Cafés in Leipzig schießen derzeit wie Pilze aus dem Boden. In allen Ecken der Stadt eröffnen neue Läden, die Kuchen und Kaffee im Angebot haben. Doch einige davon bieten mehr als das. Die LVZ stellt sie in einer sechsteiligen Serie vor. Heute: Das „Unkraut“ in Connewitz, ein Café, in dem man sich auch tätowieren lassen kann.

02.01.2019

Cafés in Leipzig schießen derzeit wie Pilze aus dem Boden. In allen Ecken der Stadt eröffnen neue Läden, die Kuchen und Kaffee im Angebot haben. Doch einige davon bieten mehr als das. Die LVZ stellt sie in einer sechsteiligen Serie vor. Heute geht’s ins S1 - Vinyl & Kaffee in Leutzsch, wo Schallplatten-Atmosphäre auf kanadische Herzlichkeit trifft.

03.01.2019

Blog / Geschichten aus dem Hinterstübchen

Noor Al Helli geht an die Front, Oksana kämpft gegen den Krieg im Kopf - Zwei Filme im Programm des DOK Leipzig 2018 über die brutale Zerstörung und Verheerung an Leib und Seele in kriegerischen Auseinandersetzungen.

26.10.2018

Ein Neonazi-Konzert in Niedersachsen wird für die norwegische Filmemacherin Karen Winther zum Schlüsselerlebnis aus der Szene auszusteigen. Was bewegt rechte, linke und religiöse Extremisten zum Verlassen von radikalen Gruppierungen? Das DOK Leipzig zeigt mit „Exit“ den Film zur politischen Debatte der Stunde.

25.10.2018

Treffen sich zwei auf einer Autobahnraststätte und machen sich in einem alten Mercedes Hymer 303 Wohnmobil auf eine 6000 km lange Sommerreise von Berlin nach Portugal. Regisseur und Drehbuchautor Hans Weingartner („Die fetten Jahre sind vorbei“) stellt sein romantisches Sommermärchen „303“ am 5. Juli 2018 um 20 Uhr in den Passage Kinos Leipzig vor.

29.06.2018

Der Goldene Bär geht an den herausfordernden und radikalen Film „Touch Me Not“ von der rumänischen Filmemacherin Adina Pintilie. Das intime Beziehungsdrama wird auch als bester Erstlingsfilm ausgezeichnet.

12.04.2018