Menü
Anmelden
Leipzig Blogs LVZ-Reportage

Blog / LVZ-Reportage

Immer mehr Touristen in Leipzig übernachten in privaten Wohnungen statt in einem Hotel. Vermittlungsportale wie Airbnb und Wimdu boomen. Die Kritik: Die Plattformen verschärfen die Wohnungsknappheit in der Stadt.

18.04.2018
Anzeige

Zu DDR-Zeiten waren Wohnungen in Grünau begehrt, heute kämpft das Viertel mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Im letzten Teil der Multimedia-Serie geht es um die Frage: Wie wird sich der Stadtteil in Zukunft entwickeln?

07.03.2018

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Zu DDR-Zeiten waren Wohnungen in Grünau begehrt, nach der Wende machten Bagger die Häuser platt. Heute ziehen wieder mehr Menschen in den Leipziger Stadtteil. Doch das Viertel kämpft noch immer mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Zweiter Teil der Multimedia-Serie: Wie hat sich Grünau seit der Wende entwickelt?

23.02.2018

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Drei Zimmer, Küche, Bad – das reicht manchen Menschen in und um Leipzig nicht aus. Sie haben sich ein Heim geschaffen, das alles andere als gewöhnlich ist. Die multimediale Serie „Ungewohnt“ gibt Einblicke in sieben ganz besondere Häuser. Unser heutiges Wohnblog-Spezial!

23.02.2018

Zu DDR-Zeiten waren Wohnungen in Grünau begehrt, nach der Wende machten Bagger die Hochhäuser platt. Heute ziehen wieder mehr Menschen in den Leipziger Stadtteil. Doch das Viertel kämpft noch immer mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Erster Teil der Multimedia-Serie: Wie blicken die Grünauer auf ihren Kiez?

14.02.2018

Stromausfall, Terroranschlag, Überschwemmung – es gibt viele Katastrophen, die Sachsen treffen könnten. Die vierteilige Multimedia-Serie fragt, wie gut wir auf Krisensituationen eingestellt sind. Teil 4: Gibt es in Sachsen noch Schutzbunker für den Ernstfall? Auch der Leipziger City-Tunnel spielt dabei eine Rolle.

25.11.2017

Ausländer, Kriminalität, billige Wohnungen - das ist das Image der Eisenbahnstraße. Doch in das Viertel ziehen immer mehr Studenten und Künstler, die Mieten steigen. In der Multimedia-Reportage kommen alte Bewohner, Zugezogene und internationale Händler zu Wort.

09.10.2017

Im August 2002 brach über den Osten  eine verheerende Flutkatastrophe herein. Entlang von Mulde, Elbe und Pleiße wüteten die Wassermassen. 15 Jahre danach erinnern sich Menschen aus Grimma, Döbeln, Colditz, Trebsen und Eilenburg an ihre dramatischen Erlebnisse.

30.09.2017
Anzeige
Anzeige