Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard 30-jähriger Sachse als Kandidat bei „Wetten, dass..?" in Leipzig - Probe für Show-Einsatz
Leipzig Boulevard 30-jähriger Sachse als Kandidat bei „Wetten, dass..?" in Leipzig - Probe für Show-Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 03.11.2011
Wettkandidat Marco Hösel bei der Probe für "Wetten dass..?"auf dem Neuen Messegelände in Leipzig. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Er verharrt einige Sekunden in der Position, bevor er wieder auf dem Boden aufkommt. „Jetzt geht es gerade wieder, im Vorfeld war die Spannung schon schlimmer", verrät der 30-Jährige mit einem Lächeln. Soeben hat er auf der Neuen Messe die Probe für seinen Auftritt bei „Wetten, dass..?" am Samstag beendet.

Was er genau macht, darüber darf er noch nicht sprechen. „Nur soviel, es hat etwas mit meinem Fahrrad zu tun", verrät er verschmitzt. Der gebürtige Stollberger, der mit Ehefrau Heike und seinen beiden Söhnen in Thalheim im Erzgebirge lebt, ist nicht nur leidenschaftlicher Radfahrer, sondern war bis 2006 auch Profi-Trialbiker. Seit 20 Jahren betreibt er den so genannten Radsport, bei dem es darum geht, Hindernisse zu überwinden, ohne die Füße abzusetzen.

Fotos von den letzten Vorbereitungen für "Wetten, dass..?"

„Angefangen habe ich mit zehn Jahren bei Wettkämpfen im Verein, nach einigen Jahren kam dann die erste Weltmeisterschaft", erinnert er sich. Inzwischen ist er sechsfacher Weltmeister, veranstaltet seit 15 Jahren Bike-Shows und betreibt eine eigene Bike-Akademie. „Das ist eine Art Fahrschule für Mountainbiker. Ich zeige ihnen, wie sie sicher durchs Gelände kommen", erklärt Hösel. Kein Wunder also, dass der Sportler seine Leidenschaft zum Anlass für eine Wettidee genommen hat. „Ich probiere ständig neue Tricks aus, und 'Wetten, dass..?' ist ein absolutes Highlight für solche verrückten Sachen", verrät der ausgebildete Trainer für Fitness-, Reha- und Gesundheitssport. Schon seit einigen Jahren habe er über Ideen für eine Wette nachgedacht. „Bisher hat es aber immer an der Umsetzung gehapert", erinnert sich der Sachse.

Nicht so bei seiner jetzigen Wette, die er gemeinsam mit einem Freund entwickelt hat. „Er hatte ein paar Ideen und ich hatte ein paar Ideen und so ist das Ganze dann entstanden." Nach einem vor Ort-Termin im Erzgebirge kam die Zusage. „Man hofft immer, dass die eigene Disziplin ausgewählt wird", sagt Hösel sichtlich erfreut. Besonders gespannt sei er darauf gewesen, wie die Wette in der Halle funktioniert. „Aber die Probe ist gut gelaufen", verrät der 30-Jährige. „Und damit ist der Druck jetzt erst mal raus."

Seit einem halben Jahr trainiert der begeisterte Sportler mehrmals die Woche. In den vergangenen zwei Monaten habe er das Pensum gesteigert und bis zu fünf Trainingstage pro Woche eingelegt. Ein wenig aufgeregt ist er trotzdem: „Am Samstag ist es noch einmal eine andere Situation als bei den Proben. Schließlich bin ich noch nie vor Millionen von Zuschauern gefahren. Dann wird sich zeigen, ob ich ein Trainings- oder ein Wettkampftyp bin", sagt er.

Auch auf die Unterstützung seiner Familie kann er zählen. Während seine Freunde im Erzgebirge gemeinsam vor dem Fernseher mitfiebern, drückt seine Familie ihm im Publikum die Daumen: „Meine Frau Heike und meine zwei Jungs reisen zusammen mit meinen Eltern, Schwiegereltern und meiner Schwester an. Die werden mich hoffentlich kräftig anfeuern", sagt Hösel, der sich bereits auf die Begegnung mit Wladimir Klitschko und Otto freut: „Ich bin schon gespannt, wie groß und kräftig Klitschko wirklich ist und ob Otto so lustig ist, wie im Fernsehen."

Ein besonderes Highlight bleibt für ihn neben seiner Wette aber eins: „Thomas Gottschalk einfach mal gegenüberzustehen, das wird sicher ein einmaliges Erlebnis."

Stefanie Buessing

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Top die Wette gilt" heißt es am Samstagabend auf dem Leipziger Messegelände. Drei Tage vor dem großen Ereignis laufen die Vorbereitungen in Halle 1 auf Hochtouren.

03.11.2011

Leipzig im Wettfieber: Zum vorletzten Mal heißt es am Samstag für Entertainer Thomas Gottschalk „Wetten dass..?“. Gemeinsam mit Co-Moderatorin Michelle Hunziker ist der 61-Jährige auf der Neuen Messe zu Gast.

01.11.2011

[image:php8850c0e8df201110281820.jpg]
Neuerdings kann der Klinikdirektor auch mal lachen, und das liegt an Hugo: Ein Parson-Russell-Terrier ist neuer Star der ARD-Arztserie „In aller Freundschaft".

29.10.2011
Anzeige