Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Alexandra Röseler in Hochstimmung - sie singt bei der Fürstenhochzeit in Monaco
Leipzig Boulevard Alexandra Röseler in Hochstimmung - sie singt bei der Fürstenhochzeit in Monaco
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 19.06.2011
Anzeige

. Die Mezzosopranistin reist in besonderer Mission: Wenn am 2. Juli im Schloss in intimer Runde die Geschenke übergeben werden, bereitet sie dem Brautpaar das Geschenk ihres Auftritts. Ein Bach-Ständchen will die charmante Leipzigerin, die selbst in einem Schloss wohnt, singen. Und vielleicht auch noch was von Mozart. „Das wird eine Überraschung. Freunde von mir, die zur Hochzeit eingeladen sind, haben sich dieses Geschenk ausgedacht", verrät sie. Nur so viel noch: Bei den Freunden handelt es sich um Prominente aus Österreich.

Die Braut wird ein Kleid von Designer Georgio Armani tragen - und Alexandra Röseler trägt immerhin eine Sonnenbrille von ihm. Drei elegante Kleider nimmt die Leipzigerin für ihren Auftritt mit, dunkelrot und violett, Pariser Abendmode. Für eins davon wird sie sich spontan entscheiden. Nach 20 Jahren Bühnenerfahrung hat die Mezzosopranistin kein Lampenfieber mehr, ist aber "von einer inneren Hochstimmung erfasst." Am Freitag fliegt sie nach Monaco, spätestens am Montagvormittag muss sie zurück, weil sie als Stimmbildnerin bei den Thomanern erwartet wird. Dazwischen will sie "die Atmosphäre und das Flair genießen und Franziska van Almsick mal die Hand schütteln."

4000 Gäste, darunter 38 Königs- und Fürstenfamilien, sind zur Fürstenhochzeit eingeladen. Dabei zu sein, ist etwas Einmaliges: „Das alles verdanke ich Bach, der Türen, Tore und Herzen öffnet, sogar bis Monaco", strahlt Alexandra Röseler. Mit ihrer Reihe „Auf Flügeln des Gesangs" wird sie demnächst auch nach China, Paris und London reisen.

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:php4635fd4aa0201106161757.jpg]
Leipzig hat nicht grad gewartet auf ein weiteres Hotel, aber so eins wie das Steigenberger im Handelshof, Fünf Sterne mitten in der City, hat tatsächlich gefehlt! Zwar läuft der Hotelbetrieb schon zwei Monate, aber die offizielle Grand-Opening-Party mit 500 Gästen wurde jetzt erst gefeiert.

16.06.2011

[image:php952a7e1310201106161632.jpg]
Aus Frankfurt flog Sänger Thomas Anders ein, aus Berlin kam Musikproduzent Uwe Fahrenkrog-Petersen, bei Roman Knoblauch von Radio Leipzig trafen sie sich zum Interview.

16.06.2011

Während im Leipziger Atelier von Andreas Trommler (Bitterfelder Straße) fleißig an dessen neuer Kollektion „Veuve Noir" (Schwarze Witwe) genäht wurde, setzte sich der Modedesigner für drei Tage nach Ibiza ab: In einer Finca, zwei Minuten von Ibiza-Stadt entfernt, war er mit seinem Model Lysann Geller zum Fotoshooting auf der Sonneninsel.

15.06.2011
Anzeige