Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Als Butler erfüllte er Sonderwünsche der Superstars
Leipzig Boulevard Als Butler erfüllte er Sonderwünsche der Superstars
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 01.08.2010
Anzeige

.  Seit März ist der gebürtige Bautzener Verkaufschef im Leipziger Hotel Fürstenhof am Tröndlinring, dem ersten Haus am Platze. In Frankfurt/Main hat er seine Ausbildung zum Hotelkaufmann gemacht, ist dann erst mal für anderthalb Jahre in die USA abgeschwirrt. In Fort Lauderdale (Florida) und in New York auf der Fifth Avenue hat er die Top-Hotellerie von innen kennen gelernt. Als Manager auf der Etage betreute er etliche Superstars: den anspruchsvollen Elton John, die attraktive Jennifer Lopez, die eher zickige Jennifer Aniston, Actionheld Will Smith, den alternden James-Bond-Darsteller Roger Moore oder Microsoft-Gründer Bill Gates. Bei Sir Roger Moore hatte er gleich einen Stein im Brett, weil einer von dessen drei Söhnen ebenfalls Christian heißt. „Die meisten Promis sind aber ganz normale Menschen mit ganz normalen Ansprüchen", meint Kohnert. Mal abgesehen von gewissen Extravaganzen: So eilt Sir Elton John stets eine dreiseitige Liste an Wünschen voraus. Er wohnt in der Präsidentensuite und verlangt, dass in einem Extra-Schlafzimmer auf dem Bett seine komplette Sammlung an Sonnenbrillen ausgelegt wird. „Damit sind zwei Butler drei Schichten lang beschäftigt", schmunzelt der Ostdeutsche. Der Lebenspartner des britischen Musikweltstars, David Furnish, hat auch so seine Wünsche: Er erwartet, dass all seine Anzüge komplett nach Farbe aufgereiht werden. Als Etagenmanager war Kohnert jedenfalls ständig mit Piepser für die Sonderwünsche der Promis einsatzbereit und jederzeit zur Stelle. Als sein Visum auslief, kehrte er zurück nach Deutschland.

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Simone Thomalla, bekannt als ARD-„Tatort“- Kommissarin Eva Saalfeld mit Einsatzort Leipzig, tritt jetzt auch für das ZDF in einer neuen Reihe vor die Kamera.

28.07.2010

Stimmung, Party, Gaudi am Samstagabend im rappelvollen Biergarten der Gosenschenke. Für Dieter Bohlen hätte es nicht ganz gereicht, für die Wahl zur Miss Gose allemal: 14 Frauen gaben alles, um „Miss Ohne Bedenken“ zu werden.

26.07.2010

Sigrid Zimmermann hat ihren letzten Arbeitstag am 30. Juli, danach geht die langjährige Hauptgeschäftsführerin der Handwerkskammer zu Leipzig in den Ruhestand.

23.07.2010
Anzeige