Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Andreas Trommlers "Schwarze Witwe" kommt aus Dresden
Leipzig Boulevard Andreas Trommlers "Schwarze Witwe" kommt aus Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 25.05.2011
Anzeige

. Die Top-Schönheit heißt Lysann Geller, ist 20 Jahre alt und derzeit Abiturientin. Trommler hatte für seine Kollektion "Veuve Noir" ein zweitägiges Casting in Leipzig und Dresden veranstaltet. Am Montagabend hatten sich im Leipziger Centralkabarett rund hundert Laufstegschöne vorgestellt. Am zweiten Casting-Tag in Dresden standen längst nicht so viele Mädels Schlange, und die hatten auch nicht so tolle Vorkenntnisse. Aber ein Volltreffer war dabei: Lysann. „Sie konnte es gar nicht fassen, hat sich riesig gefreut", berichtet der Modemacher. 

Die hellhäutige Blonde fliegt nun Anfang Juni zum Fotoshooting nach Ibiza und geht am 8. Juli in Berlin als erste mit Trommlers neuer Kollektion auf den Laufsteg. Ein Fernsehteam begleitete die Castings und ist auch auf Ibiza dabei, um einen Bericht für den Sender Vox zu drehen.

Dabei hatte der 45-Jährige zunächst eine andere Favoritin: "Eigentlich wollte ich die blonde Nastasia Köchy aus Leipzig haben. Sie ist erst 16, steht aber schon seit zwei Jahren vor der Kamera. Leider hat sie aber von ihrer Agentur keine Freigabe erhalten." Mit dem Casting beauftragte er drei Hamburgerinnen, Romy Ludewig, Coletta Tornier und Katja Schult von der Agentur Paragon. Sie sind selbst Models und hatten einen klaren Auftrag, was ihr Kunde will: Eine klassische Schönheit, groß, mit langen Haaren. „Wir mussten wir eine schwerwiegende Entscheidung treffen", erzählt Trommler. "Wir haben auf Ibiza nur einen knackigen Arbeitstag für das Foto-Shooting. Und die Berlin Fashion Week kostet ein Vermögen. Da brauche ich keinen Newcomer, sondern jemanden mit Shootingerfahrung." 

Eine Dresdnerin wird das First Face, mit dem der Leipziger Designer Andreas Trommler am 8. Juli auf der Berlin Fashion Week seine neue Kollektion präsentiert. Die 20-jährige Lysann Geller fliegt Anfang Juni zum Fotoshooting nach Ibiza und geht am 8. Juli in Berlin als erste mit Trommlers Kollektion "Veuve Noir" (Französisch für schwarze Witwe) auf den Laufsteg.

Zum Casting nach Leipzig waren unter anderem Model-Kandidatinnen aus Ludwigshafen und Hamburg gekommen. Zum Beispiel Angelina Kropmanns aus Hamburg. Die 17-jährige Schülerin hat sich von ihrer Mutter Inge Kropmanns mit dem Auto fahren lassen. Der Elftklässlerin ist kein Weg zu weit fürs Modelbusiness, im Dezember war sie schon mal in Leipzig bei einem Casting gestartet und hatte das Shooting für ein Coverfoto gewonnen. Diesmal kam sie nur unter die letzten Zehn, aber das schockte Angelina nicht: „Mal ist man der Typ, der gesucht wird, und mal nicht." Die Schülerin, die nach dem Abi Jura studieren will, hatte sich auch für die aktuelle Staffel von Heidi Klums TV-Show „Germanys next Topmodel" beworben und war dort unter die letzten 50 gekommen.

Ganz vorn auf die Favoritenliste kamen beim Casting in Leipzig auch Julia Bernhart (21, studiert in Leipzig klassischen Gesang und Musiktheater) und die dunkelhäutige Jessica Obiango (18). "Die beiden möchte ich auf jeden Fall auf der Fashion Week dabei haben", so Trommler. Er braucht insgesamt 20 Models, die 20 verschiedene Outfits vorstellen, von Kostümen und Hosenanzügen über Cocktailkleider bis zur Haute Couture.

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Inspiriert von der aktuellen Show „Büro, Büro“, suchte das Krystallpalast Varieté gemeinsam mit LVZ-Online das schönste Büro in Leipzig. Insgesamt schickten 16 Unternehmen Fotos zur Teilnahme ein.

25.05.2011

Ja, es gibt sie wirklich, die Frau hinter dem Modelabel Sarah Santos! Deutschlandweit, aber auch in Holland und Österreich sind ihre zipfeligen oder ballonförmigen Tuniken, Kleider und Hosen ein großer Renner.

24.05.2011

Exakt 20 Mal musste ein Ei aufgeschlagen werden, bevor Fotografin Karoline Maria Keybe den richtigen Moment „im Kasten“ hatte. Denn Leipzig ist für Zwei-Sterne-Koch Peter Maria Schnurr wirklich das Gelbe vom Ei.

23.05.2011
Anzeige