Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Anna Carina fährt zu Onkel Dieter nach Berlin
Leipzig Boulevard Anna Carina fährt zu Onkel Dieter nach Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 30.09.2010
Anzeige

Viele Nachwuchssänger taten es ihr gleich. Unsere Fotografin Regina Katzer war dabei.

Die 17-jährige Blondine wird von ihren Eltern begleitet, die das Treiben auf dem Burgplatz interessiert verfolgen. Wendolin und Antonia Woitschack drücken ihrer Tochter die Daumen, die vor zwei Jurorinnen Duffys „Mercy“ performt. Die Anspannung fällt ab, als Anna Carina aus dem Truck springt und jubelt. Sie wird von Fotografen umringt, muss Luftsprünge machen und ihr erstes Fernsehinterview geben. Am Freitag schlüpft der potenzielle Superstar wieder in die Gretel-Rolle aus Grimms Märchen und verzaubert die Kinder in Halberstadt. Schon am 5. Oktober fährt Anna Carina nach Berlin, um die DSDS-Jury mit Erfolgsproduzent Dieter Bohlen, Songwriter Patrick Nuo und die Sängerin Fernanda Brandao von ihrer musikalischen Leistung zu überzeugen.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_4732]Viele andere Kandidaten verlassen den Truck weniger euphorisch, für sie hat es nicht zum Weiterkommen gereicht. Janina Aguila aus Leipzig hat in der Grundschule im Chor gesungen und auch schon einige Songs bei Youtube hochgeladen, für die Show sei die 16-Jährige aber noch zu jung, so die Juroren. Maria Mohs (16) aus Gera singt seit ihrem sechsten Lebensjahr. Im Sommer hat sie mit ihrer Band vor 3000 Leuten in Spanien anlässlich eines internationalen Konzerts gespielt. Am Dienstag hat sie bereits im Berliner DSDS-Truck ihr Glück versucht. Sie scheiterte, weil sie die Juroren während des so genannten Auditions keines Blickes würdigte. In Leipzig soll ihr das nicht wieder passieren, Freund Andy (19) war als moralische Unterstützung an ihrer Seite. Meikel Cyryl aus Leipzig hatte noch nie einen öffentlichen Auftritt. Er nutzt die Gunst der Stunde und singt aus voller Brust seinen vorbereiteten Song „Il Mondo“ von Ignazio Boschetto. Hinter ihm steht eine, die sich mit Castingshows bestens auskennt: Ayla Gürbey (18) aus Leipzig. Die in Berlin geborene Türkin hat sich in diesem Jahr schon bei Popstars und dem Supertalent-Vorcasting vorgestellt. Im dritten Anlauf soll es nun endlich weitergehen. Die Auszubildende ist so aufgeregt, dass sie keine Minute still stehen kann. Von ihren Begleiterinnen und Mitkandidat Meikel angestachelt, holt Ayla tief Luft und singt ein paar Takte aus dem Glashaus-Song „Halte die Welt an“. Auch englische und türkische Songs hat sie drauf. Ganz stolz erzählt Ayla, dass Monrose-Sängerin Senna ihr während einer Autogrammstunde in Leipzig „Potenzial und Ausstrahlung“ bescheinigt hat. Beide kommen zwar nicht in die nächste Runde, sind aber Freunde geworden und werden sich bald wiedersehen.

Regina Katzer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpe3f05a6725201009291219.jpg]
Wer mal richtig Krach schlagen will, kann am Freitag auf den Markt kommen und einen Topf, Eimer, Holzstücke, Blechdosen, Aktentaschen, Bongos oder Triangel mitbringen.

29.09.2010

[image:phpcc72f6968d201009291211.jpg]
Geld hat Oliver Kahn nicht nur verdient, sondern sich auch beizeiten darum gekümmert, wie man es vermehrt. Mit 18 begann er, sich mit Themen wie Börse und Finanzwelt auseinanderzusetzen.

29.09.2010

Sensibles Riechen und Schmecken sind sozusagen lebenswichtige Kompetenzen für einen Top-Gastronomen. Wie leicht sich aber die Sinne mitunter täuschen lassen, wissen Peter Maria Schnurr und Oliver Kraft vom Zwei-Sterne-Restaurant Falco nur zu gut.

28.09.2010
Anzeige