Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Audi feiert Einweihung mit 500 Gästen und zwei Geheimnissen

Audi feiert Einweihung mit 500 Gästen und zwei Geheimnissen

So groß wie zwei Fußballfelder, so dynamisch wie die Steilwand in der Rennkurve: Audi hat am Dienstagabend sein neues Zentrum Leipzig-Nord an der Maximilianallee eingeweiht.

Seit 4. Januar ist es in Betrieb, für die rund 500 Gäste der Eröffnungsfeier wurde es jetzt noch einmal ausgeräumt.

Zur feierlichen Schlüsselübergabe kam Peter Schwarzenbauer, Vorstand für Marketing und Vertrieb der Audi AG, aus Ingolstadt. Schon einen Tag vor ihm wurden aus Ingolstadt zwei große Geheimnisse eingeflogen: die neuesten Modelle des A8 und des R8 Spyder. Bis zur letzten Sekunde war nicht sicher, ob die Fahrzeuge wirklich kommen, denn die offizielle Premiere für ganz Deutschland findet erst Ende März statt. Danach stehen sie auf der Messe Automobil International, zu der das Unternehmen sich ausdrücklich bekennt.

Oberbürgermeister Burkhard Jung griff schlagfertig den Wunsch von Audi auf, in Leipzig die Nummer Eins vor BMW und Mercedes zu werden: "Wir haben Platz für ein neues Werk. Wir machen alles bereit, werden in Rekordzeit die Baugenehmigungen erteilen. Baut euren neuen Audi A8 in Leipzig und alles wird gut!"

Mathias Reuschel, Präsident des Wirtschaftsvereins Gemeinsam für Leipzig, konnte nachholen, was am Freitagabend nicht möglich war - ausgiebig mit dem Oberbürgermeister zu sprechen. Als der Verein seinen Preis "Leipziger Lerche" vor wenigen Tagen an Maler Neo Rauch verlieh, hatte Jung kurzfristig absagen müssen, weil er den Ältestenrat zur Krisensitzung ins Rathaus einbestellt hatte. "Es gibt nicht immer angenehme Termine in der letzten Zeit", so Jung. Unternehmer Reuschel ist mit seiner Firma Großkunde bei Audi, hat 80 Firmenfahrzeuge und hält der Marke seit der Nachwendezeit die Treue: "Es ist wie in der Ehe, ich bin in 20 Jahren nicht fremdgegangen."

Durch den Abend führte im Kleinen Schwarzen Verena Wriedt, Moderatorin eines Boulevardmagazins auf Sat.1 und erfahrene Reporterin aus der DTM-Boxengasse. Sie interviewte unter anderem Audi-DTM-Fahrer Markus Winkelhock, der ab Mitte März wieder in seinem Rennwagen sitzen wird. Auch privat fährt er Audi, "und zwar einen Diesel, da ich als Schwabe geizig bin".

Peter Pöheim Geschäftsführer des Audi Zentrums Leipzig, hat ein Jahr mit sehr wenig Freizeit hinter sich. Bewegt versprach er seiner Lebensgefährtin Evi Böhm und der fünfjährigen Tochter: "Ich gelobe Besserung, aber ich glaub net, dass ich's schaffe."

Musik von der Chris-Genteman-Group und eine Performance des Modeteams Dresden in Tütü und Herrenunterwäsche sorgten für kulturelle Schmeckerchen. Auch das Büffet war auf den Anlass abgestimmt: Es gab Gerichte aus den internationalen Standorten von Audi, angefangen bei Obatzda (Ingolstadt) und Maultaschen (Neckarsulm) über Linsenpörkölt (Györ) und Wan-Tans (Changchun) bis zu ofenwarmen Waffeln (Brüssel).

Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr