Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auf geht’s , Amigos: Neues Mexiko-Restaurant öffnet am Stadtrand

Torgauer Straße Auf geht’s , Amigos: Neues Mexiko-Restaurant öffnet am Stadtrand

Das siebte „Espitas“-Restaurant in Mitteldeutschland öffnet am Freitag seine Tore am Leipziger Stadtrand. Das Millionenobjekt wurde auf der grünen Wiese im Stil einer Hacienda gebaut Im Inneren wird eine Straßenszene in einem mexikanischen Hafenviertel nachgestellt.

Das Mexiko-Restaurant „Espitas“ ist im Gewerbegebiet an der Torgauer Straße neu gebaut worden.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Auf geht’s, Amigos: Ab Freitag hat es geöffnet, das neue Restaurant „Espitas“ an der Torgauer Straße. Ein Millionenobjekt im Hacienda-Stil, gebaut auf der grünen Wiese zwischen Amazon und Toyota-Autohaus. Es ist das siebte „Espitas“-Restaurant, das Gastronom Alexander Wolf (37) seit 1999 in Mitteldeutschland eröffnet. Für den gebürtigen Greizer, der jetzt in Chemnitz lebt, ist Mexiko seit der Jugend sein Traumland. Mit seinen Restaurants will er ein Stück mexikanische Lebensart nach Deutschland bringen: Gastfreundschaft, Familiensinn, Gemeinsamkeit, Spaß und Genuss. Mehrmals im Jahr fliegen Wolf und Mitglieder seiner Leitungscrew nach Mexiko, importieren alles von lokalen Kunsthandwerkern - Möbel, Fliesen, Lampen, Stühle, Wandbilder, Dekorationen.

Wie jedes „Espitas“ sieht auch das Leipziger ein klein wenig anders aus als die anderen: „Im Mittelpunkt steht hier eine Straßenszene in einem mexikanischen Hafenviertel“, erklärt Marketing- und Entwicklungschef Marcel Goldberg (31). Denn in Mexiko spielt sich das Leben zum großen Teil auf der Straße ab. Kernstück des Lokals im Landhaus-Stil ist die Bar, handgefertigt in einer mexikanischen Tischlerei. Sieben Frachtcontainer mit der kompletten Innenausstattung sind dafür in den letzten Wochen per Schiff von Mexiko nach Leipzig geschickt worden. 200 Sitzplätze gibt es im Inneren, zum Außenbereich mit umlaufender Terrasse soll im Sommer auch ein Pool gehören.

Zur Innendekoration hat auch LVZ-Leserin Ingeborg Schramm beigetragen – sie trennte sich von einem bunt bemalten Lebensbaum. Dabei handelt es sich

Marcel Goldberg holt den Lebensbaum bei Ingeborg Schramm ab

Marcel Goldberg holt den Lebensbaum bei Ingeborg Schramm ab.

Quelle: André Kempner

nicht um eine Pflanze, sondern um einen kunsthandwerklichen Gegenstand. Der verstorbene Ehemann der 86-Jährigen brachte das Gastgeschenk 1968 aus Mexiko mit. Der Sportwissenschaftler war damals bei den Olympischen Spielen im Einsatz. Seine Witwe las dieser Tage in der LVZ von der geplanten Mexiko-Restaurant-Eröffnung und fand, das sei ein guter Platz für das 47 Jahre alte Erinnerungsstück. „Es bekommt bei uns einen schönen Platz“, versprach Marcel Goldberg, als er die Dauerleihgabe im Leipziger Westen abholte. Er bedankte sich mit einem Blumenstrauß und lud die Spenderin zum Essen ein.

Wichtige Bräuche aus Mexiko sollen auch im Leipziger „Espitas“ gefeiert werden. Kleiner Tipp für Experimentierfreudige: Anfang des neuen Jahres wird es einen „Dias de Insectos“ geben, dabei kommen knackige Grillen, gebratene Heuschrecken und herzhafte Zophobas (Schwarzkäfer-Larven) auf die Teller. Ein typischer Snack in Mexiko. Dann heißt es: Traut euch, Amigos!

Von Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr