Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aus für Benefizball - dafür kommt Mittsommernachtsfest

Bärenherz-Verein Aus für Benefizball - dafür kommt Mittsommernachtsfest

Zehn Jahre lang hat der Verein Kinderhospiz Bärenherz einen Benefizball ausgerichtet. Dieses Jahr bleiben die Einladungen aus: Statt des vorweihnachtlichen Balls soll ab 2016 ein Mittsommernachtsfest gefeiert werden.

Gäste beim 10. und letzten Bärenherz-Ball waren 2014 Gabriele Tiefensee, Roman Knoblauch, Rosa Loy, Wolf-Dietrich Freiherr Speck von Sternburg, Neo Rauch und Sebastian Krumbiegel.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Nach zehn Jahren legt der Verein Kinderhospiz Bärenherz eine Tradition ad acta: Der Benefizball, der jährlich in der Vorweihnachtszeit im Marriott-Hotel gefeiert wurde, ist Geschichte. Statt dessen soll im Sommer 2016 eine neue Veranstaltungsreihe an den Start gehen: eine Bärenherz-Mittsommernacht.

Die Bälle brachten in den vergangenen Jahren jeweils um die 20 000 Euro Benefizerlös und fanden ein hochkarätiges Publikum. Zu den Stammgästen gehörten Neo Rauch, Dieter Bellmann, Michael Kölmel oder Michael Fischer-Art, Koryphäen der Leipziger Medizinerschaft und als Moderator Roman Knoblauch von Radio Leipzig. Intern hieß es aber, die Veranstaltung sei kein Selbstläufer, die Außenwirkung auch hinsichtlich neuer Adressaten solle vergrößert werden.

Auf LVZ-Anfrage sagte Vorstandsvorsitzender Hubertus Freiherr von Erffa zu den neuen Plänen: „ Wir konnten nicht mehr alle unsere Spender erreichen, denen wir mal Danke sagen wollten. Die Plätze im Marriott-Hotel sind auf 150 begrenzt.“ Der Wechsel von Winter auf Sommer wird daher auch mit einem Wechsel der Location einhergehen: Die Mittsommernacht soll künftig im Kees’schen Park in Markkleeberg und damit unmittelbar am Standort des Kinderhospizes gefeiert werden. „Dort haben wir keine Platzbeschränkung, können uns bei gutem Wetter draußen noch besser mit unseren Spendern austauschen. Außerdem können wir unser Haus, die Familien und ihre Tätigkeit mit einbeziehen“, so der Vereinschef.

Das Marriott-Hotel ist auch weiterhin als Partner dabei und übernimmt das Catering. Außerdem werden die Deutsche Bank und die Mercedes-Benz-Niederlassung neue Unterstützer.

Von Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

LVZ-Reportage zu Crystal Meth in Sachsen

Die große Multimedia-Reportage berichtet über Crystal-Abhängige, Suchtberater und Drogenfahnder. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr