Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ausflug zur Sachsenklinik - Gunther Emmerlich spielt Gastrolle bei "In aller Freundschaft"

Ausflug zur Sachsenklinik - Gunther Emmerlich spielt Gastrolle bei "In aller Freundschaft"

Sänger und Entertainer Gunther Emmerlich (67) unternimmt einen Ausflug ins Schauspielfach. In der Krankenhausserie „In aller Freundschaft" spielt er einen Opernsänger, dessen Enkel einen Tag vor Heiligabend in die Leipziger Sachsenklinik gebracht wird.

Voriger Artikel
Ein Buch für den Bürgerstolz: 600 Gründe, warum Leipzig einzigartig ist
Nächster Artikel
Krankenhaus statt Ferienreise: Roman Knoblauch legt sich im Urlaub auf den OP-Tisch

Sänger und Entertainer Gunther Emmerlich (67) unternimmt einen Ausflug in die Sachsenklinik in der Serie "In aller Freundschaft".

Quelle: dpa

Leipzig. Die Dreharbeiten für die weihnachtliche Folge unter dem Titel „Morgen, Kinder, wird’s was geben" laufen derzeit in Leipzig. Sie soll am 20. Dezember in der ARD gezeigt werden. „In aller Freundschaft" wird seit 1998 vom Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) für die ARD produziert.

Für Emmerlich, der als Opern- und Jazzsänger sowie als Entertainer von TV und Bühne bekannt ist, ist das erst sein zweiter Einsatz im Schauspielfach. „Ich gebe das, was ich am besten kann - einen Kammersänger von Kopf bis Fuß", sagte er am Donnerstag am Rande der Dreharbeiten zu seiner Rolle bei „In aller Freundschaft". „Aber in erster Linie bin ich in dem Film ja Opa".

Enkel Noah wird von seinem Vater Michael Orth (Thomas Scharff) in die Sachsenklinik gebracht. Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) diagnostiziert eine schwer Angina, macht ihm aber Hoffnung, dass er Weihnachten zu Hause verbringen kann. Das Weihnachtskonzert seines Chores sei aber passé. Doch Noah büxt aus der Klinik aus, um an der Generalprobe teilzunehmen.

Vor dem Krankenhaus bricht er zusammen. Er wollte unbedingt beim Weihnachtskonzert mitsingen, in der Hoffnung, dass sein Großvater ihn hört, stolz auf ihn ist und ihn wieder besuchen kommt. Nach einem Streit um Erziehungsfragen hatte Vater Michael dem Opa den Umgang mit Noah verboten. Wie die rührende Geschichte um Noah und seinen Kammersänger-Opa ausgeht, verrät Emmerlich nicht. Nur so viel: „Ich singe mit meinem Enkel und den anderen kranken Kindern in der Klinik ein Weihnachtslied."

Nach den Dreharbeiten zieht es den Entertainer zunächst an die Ostsee in den Urlaub, wo er schon seit 35 Jahren am selben Ort in Ahrenshoop Ferien macht. Spaß hat Emmerlich offensichtlich an der Regiearbeit gefunden. Im Frühjahr hatte er am Theater Vorpommern in Stralsund mit Albert Lotzings „Der Wildschütz" seine erste Inszenierung abgeliefert. „Und sehr erfolgreich, das muss man sagen", meinte er. Nun habe ihm das Theater Freiberg eine Regie angeboten. „Was es werden soll, darüber sind wir im Gespräch."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr