Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Badetücher und Bücher statt Mikrofon - Leipzigs Radiomoderatoren machen Urlaub
Leipzig Boulevard Badetücher und Bücher statt Mikrofon - Leipzigs Radiomoderatoren machen Urlaub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 08.08.2014
Quelle: Felix Krull

Schon seit drei Wochen legen auch Thomas Böttcher und Uwe Fischer (45), die Morgenmoderatoren von R.SA, die Füße hoch.

Böttcher hat am Donnerstag ganz entspannt zu Hause bei Döbeln seinen 49. Geburtstag gefeiert: Er hat Rasen gemäht, ist dann mit Ehefrau Nancy (41) schick essen gegangen. Roman Knoblauch (45, Radio Leipzig) genoss gestern seinen letzten Ferientag. Er hat mit Familie auf Mallorca geurlaubt: "Sommer, Sonne, 35 Grad" mailte er dem LVZ-Boulevard, und: "Fünf Bücher in sechs Tagen!" Ähnlich gut lässt es sich Steffen Lukas gehen, der erst im September wieder auf Sendung geht und auf Fuerteventura wohlige 27 Grad vermeldet. Er schickte Fotos vom Hotelbalkon, bewaffnet mit drei Handtüchern, um am Strand ja nicht auf dem Sand zu liegen. Zum Modesport Stand-up-Paddling (Stehpaddeln auf einem Surfbrett) wie seine Kollegin Miss Peggy kann er sich allerdings nicht durchringen.

v

Sekundenschlaf! So kommentiert Peter Degner (60) einen Schnappschuss, der auf den Classic Open entstand. Witzbolde unter seinen Mitstreitern haben den Impresario beim, sagen wir mal so, "Butzeln", also in einem Moment der Tiefenentspannung, geknipst. "Täglich von 11 Uhr bis fast Mitternacht auf dem Markt, das hinterlässt Spuren", meint das Paparazzi-Opfer und kriegt dann noch den Dreh: "Musik genieße ich immer mit geschlossenen Augen!" Vielleicht war das Programm aber grad mal langweilig (er stellt es selbst zusammen)!?

v

Putzmunter und total aufgedreht war dagegen Schlagerstar Hans-Jürgen Beyer, als er zu seinem Classic-Open-Auftritt erschien. An seiner einen Seite Mutter Elfriede "Elfi" Schulz; sie ist 87, wohnt in Leipzig und schmeißt mit Unterstützung ihres jüngeren Mannes noch den eigenen Haushalt. An seiner anderen Seite Ehefrau Kerstin Beyer (50), Krankenschwester in der Dialyse. Sie wohnt mit ihrem Hansi in Ermlitz und feiert mit ihm im Dezember den dritten Hochzeitstag. Aber vorher erst noch seinen 65. Geburtstag (28. August).

v

Neue Supertalente gesucht! Als das Castingteam der RTL-Show im Mai im Penta-Hotel Station machte, versuchte auch Thomas Pareigis aus der Lutherstadt Wittenberg sein Glück. Der 49-jährige Fitnesstrainer und Modellbauer zeigte einen Ausschnitt aus seiner Flieger-Show. Eigentlich braucht er für den pantomimischen Tanz mit den Fluggeräten viel Platz, doch konnte er die Jury offenbar auch so überzeugen. "Habe einen Anruf von der UFA Show GmbH bekommen, dass ich in die engere Auswahl gekommen bin", mailte er jetzt der LVZ. Anfang August wurde seine Darbietung im Musical Theater Bremen aufgezeichnet. Bei LVZ-Fotograf Wolfgang Zeyen bedankte sich Pareigis ausdrücklich, dass der ihm den Titel "Flugzeugmodell-Akrobat" verpasst hatte.

v

Modedesigner Andreas Trommler widmet sich seit einem Jahr dem Nachwuchs: Zwei Tage pro Woche arbeitet er als Dozent an der Leipzig School of Design, bereitet junge Leute in einer Art Vorstudium auf die Bewerbung an einer Modeschule vor. "Habe gerade meinen zweiten Kurs verabschiedet. Aus dem ersten Kurs haben bis auf eine Schülerin alle die Eignungsprüfungen an Kunsthochschulen bestanden und fangen dieses Jahr an zu studieren. Darauf bin ich richtig stolz", so der 48-Jährige. Er hat auch selbst eine neue Kollektion entwickelt, sie heißt L'heure Bleue (Blaue Stunde). Dafür war der Designer gerade zum dreitägigen Fotoshooting in der alten Lungenheilanstalt Hohenlychen (Brandenburg). "Die Ergebnisse gibt es auf der Grassimesse 2014 zu sehen." Im Moment fertigt Trommler außerdem die Bühnenoutfits für die Band Molllust aus Leipzig - Ballkleider in farbigem Satin mit schwarzer Spitze für die Frauen und Kombinationen aus Leder und Jacquardstoffen für die Männer. Besondere Herausforderung: Die Musik ist eine Gratwanderung zwischen Johann Sebastian Bach und Heavy Metal, dementsprechend müssen die Kostüme ausfallen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 09.08.2014

Decker, Kerstin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es sind neun Männer, die sich im Leipziger Gefängnis auf einen Yoga-Kurs eingelassen haben. Allesamt Häftlinge, über die Birthe Riediger sagt: "Vor dem Kurs sind sie immer sehr aufgedreht, danach aber ruhig.

06.08.2014

Dort nimmt Hannelore Hanisch jeden Abend gegen 18 Uhr Platz. Sie legt sich ihr eigenes Classic-Open-Kissen auf den Holzstuhl und bestellt Weißweinschorle und eine dicke warme Brezel.

06.08.2014

Leipzig kann sich auf den Besuch der Fußball-Weltmeisterelf freuen: Jogis Jungs sind nominiert für die Goldene Henne, die am 10. Oktober in Leipzig vergeben wird.

06.08.2014
Anzeige