Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Befreit und zufrieden: Miss Germany hat ihr Abizeugnis
Leipzig Boulevard Befreit und zufrieden: Miss Germany hat ihr Abizeugnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 25.02.2018
Das war es erst mal mit der Schule: Die amtierende Miss Germany, Soraya Kohlmann, hat am Donnerstag ihr Abiturzeugnis von Schulleiterin Annelie Helbing (Max-Klinger-Schule) erhalten. Quelle: Christian Modla
Anzeige
Leipzig

Zum letzten Mal war „Miss Germany“ Soraya Kohlmann gestern in ihrer Schule: Bei einer „Privataudienz“ überreichte Schulleiterin Annelie Helbing der 18-Jährigen ihr Abizeugnis. Denn zur offiziellen Zeugnisausgabe war die Schöne verhindert – Auftritt im Europapark Rust. „Für die Zukunft wünsche ich ihr, dass sie das Jahr als Miss Germany in vollen Zügen genießt. Das sind Erfahrungen von denen sie noch ihren Kindern erzählen kann. Und für das geplante Studium wünsche ich ihr natürlich viel Erfolg“, so die Direktorin des Max-Klinger-Gymnasiums, die noch nie eine Schönheitskönigin zu beschulen hatte. „Für die Mitschüler war sie weiterhin ihre Soraya, die sie schon seit der 5. Klasse kannten“, versichert Helbing.

Die 18-jährige Leipzigerin Soraya Kohlmann ist zur schönsten Frau Deutschlands gekürt worden. Das sind die Bilder von der Miss-Wahl. Fotos: dpa

Quasi auf der Zielgeraden zum Abitur eroberte die blonde Soraya im Februar die Schönheitskrone. „Die Doppelbelastung war gar nicht so einfach. Ich habe versucht, jede freie Minute zum Lernen zu nutzen. Vor den Prüfungen hab ich fast immer die Nacht durchgelernt“, erzählte Soraya. An allen Prüfungen hat sie regulär teilgenommen, aber in den letzten Wochen viel Unterricht verpasst. „Als mich Frau Helbing angerufen und die Ergebnisse durchgegeben hat, habe ich mich richtig befreit gefühlt und gedacht: „Du hast jetzt nach zwölf Jahren die Schule endlich geschafft.“ Mit dem Zeugnis ist sie zufrieden. Nach ihrem Jahr als Miss Germany will Soraya ein Studium als Handelsmanagerin oder in BWL aufnehmen, und das am liebsten in Leipzig. Schon gestern Nachmittag ging sie wieder auf Tour, „die nächsten drei Wochen werde ich nicht zu Hause sein.“

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf in den Leipziger Osten, hier ist es knallig bunt und erfrischend anders. Mittendrin, mit Blick ins Grüne, wohnt Alexander (35) auf 61 Quadratmetern in einem alten Mietshaus in Volksmarsdorf. Der Designer ist in jeder Ecke der Zwei-Zimmer-Wohnung präsent. Fotos und ein Panorama hier anschauen!

18.06.2017

Auf dem Roller durch die Stadt, zum Mittagessen in die Höfe am Brühl und Selfies mit Fans: Coldplay-Star Chris Martin blieb nach dem Stadion-Konzert am Mittwoch in Leipzig und zeigte sich dabei ganz nahbar.

16.06.2017

Mit Sinn und für die Sinne - Die Leipzigerin Ulrike Sandner kreiert handgefertigte Objekte aus Porzellan, die in einzigartiger Weise Funktionalität mit schlichter Schönheit verbinden. Im Gründerblog "startklar" stellt Anne Schwerin die Designerin vor.

22.06.2017
Anzeige