Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Benefiz-Golfturnier Leipzig: Rekordsumme von 500.000 Euro für den guten Zweck
Leipzig Boulevard Benefiz-Golfturnier Leipzig: Rekordsumme von 500.000 Euro für den guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 27.08.2011
Auma Obama, die Schwester des US-Präsidenten, bewies Ballgefühl beim Golf-Schnupperkurs des Charity Masters Leipzig 2011l. Quelle: Regina Katzer
Anzeige

Evelyn ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Handballer Stefan Kretzschmar fand den Start doch arg früh am Morgen, Boxer Axel Schulz gab sich gewohnt geschmeidig und Schauspieler Christian Kohlund schwärmte von der lockeren Atmospäre: Mit einem großen Aufgebot an Prominenten ist am Samstagvormittag das 4. GRK Golf Charity Masters Leipzig 2011 gestartet.

27.08.2011

Wenn Unternehmer Steffen Göpel zum Golf Charity Masters ruft, ist klar, dass man kein Profi auf dem Platz sein muss. Besonders beliebt: Der Schnupperkurs. Hier treffen sich für den guten Zweck alle, die das Spiel auf dem weiten Grün nicht so bierernst nehmen.

27.08.2011

Ein Großaufgebot an Promis aus Funk und Fernsehen, Sport und Politik trifft sich heute zum Golfen für den guten Zweck in Machern bei Leipzig. Beim „Golf Charity Masters“ gehen unter anderem die Schwester von US-Präsident Barack Obama, Auma Obama, die „Tatort“-Kommissarinnen Ulrike Folkerts und Simone Thomalla und die Ex-Boxer Sven Ottke und Axel Schulz an den Start.

27.08.2011
Anzeige