Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Bierbörse am Völkerschlachtdenkmal startet mit großer Auswahl
Leipzig Boulevard Bierbörse am Völkerschlachtdenkmal startet mit großer Auswahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 25.05.2017
Mit fast 900 Sorten bietet sich den Leipziger Bierfans am Völkerschlachtdenkmal eine große Auswahl. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Das Lieblingsgetränk am Vatertag ist für viele Bier. Passend dazu öffnete am Donnerstagmittag die 19. Leipziger Bierbörse. Dort können sich die Besucher durch 900 Sorten aus 140 Ländern probieren. Bei bestem Wetter und mit Blick auf das Völkerschlachtdenkmal nahmen zahlreiche Leipziger auf den Bierbänken Platz. Dazu gab es Live-Musik.

Zur Galerie
Bei der Bierbörse können sich Besucher durch 900 Biersorten aus 140 Ländern probieren. Bei bestem Wetter und mit Blick auf das Völkerschlachtdenkmal nahmen zahlreiche Leipziger auf den Bierbänken Platz.

Bis Sonntag noch können sich Bierfans durch die vielen Sorten probieren, zum Beispiel Eisfjord aus Island, das aus Gletscherwasser gebraut wird. Oder Schokoladenbier aus Honduras, das auf ein uraltes Maja-Getränk zurückgeht. Oder Lucky-Bier aus China, das in Buddha-Flaschen fröhlich macht.

Neben Bier auch Bands

Am Freitag geben sich dann neben den mehr als 3000 Sitzplätzen auf der Bühne die Krause-Band und Takayo die Ehre, Sonnabend folgen die Band Inspired und Sonntag The Hornets sowie Mr. Twist. Geöffnet ist jeweils bis 24 Uhr, die Musik wird eher gedimmt. Freitag und Samstag öffnen sich die Zapfhähne ab 15 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr zum Frühschoppen. Der Eintritt ist frei.

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Moderne Virtual-Reality-Brillen ermöglichen das Eintauchen in digitale Parallelwelten. Realistische 360-Grad-Animationen bringen Spiele und Lern-Umgebungen auf ein neues Level. Konstantin Fichtner von fsociety gibt im LVZ-Startup-Blog einen Einblick.

24.05.2017

Mein Weg führt mich in den Südraum nach Zwenkau. Catherine Scholz  lebt mit Ehemann und Tochter sowie zwei Katzen in einem denkmalgeschützten Wohn- und Geschäftshaus direkt an der Leipziger Straße, der Hauptverkehrsader des Ortes. Fotos und Panorama hier anschauen!

22.05.2017

Der zweite Renntag dieser Saison im Scheibenholz steht ganz im Zeichen der Mode. Neben sieben Galopprennen sind die Besucher am 28. Mai zur Wahl von „Miss und Mister Scheibenholz“ eingeladen. Zur Jury gehören Peyman Amin und Sarah Knappik aus „Germany’s Next Topmodel“.

30.05.2017
Anzeige